108-MP-Sensor und 120-Hz-Bildschirm in 3D

Die indische Website PriceBaba hat in Zusammenarbeit mit OnLeaks die Spezifikationen sowie 3D-Renderings des kommenden Smartphones von Motorola veröffentlicht.

Motorola Edge 20

Motorola Edge 20 // Quelle: OnLeaks und PriceBaba

Im vergangenen Jahr hat Motorola sein High-End-Segment radikal überarbeitet und zwei neue Smartphones vorgestellt, nämlich Motorola Edge Und das Motorola Edge +. Es scheint, dass das 2014 von Lenovo gekaufte amerikanische Unternehmen diese Dynamik für sein erstes High-End-Smartphone fortsetzt.

PriceBaba hat diesen Freitag in Zusammenarbeit mit dem französischen Leaker OnLeaks mehrere 3D-Renderings des nächsten Telefons der Marke namens Motorola Edge 20 veröffentlicht. Es reicht aus, das Smartphone in Fotos aus mehreren Blickwinkeln, aber auch in einem 3D-Rendering-Video zu entdecken. So entdecken wir ein Fotomodul bestehend aus drei Kameras, einem 6,7-Zoll-Bildschirm mit flachen Kanten und mit ziemlich auffälligen Rändern, einer oben in der Mitte des Bildschirms installierten Selfie-Kamera und einem Fingerabdruckleser am Rand, der auch dient als Standby-Taste.

120-Hz-Bildschirm und 108-MP-Kamera

PriceBaba hat auch die erwarteten Eigenschaften des Smartphones veröffentlicht. Laut der indischen Website wird das Motorola Edge 20 mit einem 6,7-Zoll-Bildschirm mit einer Auflösung von 2400 x 1080 Pixeln und einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz ausgestattet sein. Das Smartphone wird einen 4000-mAh-Akku tragen und das Rückbildmodul wird aus drei Geräten bestehen: einem Hauptgerät mit einer Auflösung von 108 Megapixeln, einem zweiten mit einer Auflösung von 16 Megapixeln und schließlich einem 8-Megapixel-Gerät. Es ist jedoch nicht bekannt, welche Rolle jedem der sekundären Sensoren zugewiesen wird.

Lian YouTubeAbonnieren Sie Franroid

Wie schon beim letztjährigen Motorola Edge soll das Motorola Edge 20 nicht über den neuesten Chip von Qualcomm verfügen, aber Löwenmaul 778G. Dieser Prozessor wird je nach Version von 6 oder 8 GB RAM und 128 oder 256 GB Speicher unterstützt.

Siehe auch  Battlefield 2042 Technical Audition: Auf PS5 verschoben, Xbox-Partyeinladungen | Xbox One

Im Moment ist noch nicht bekannt, wann Motorola beabsichtigt, sein Handy Motorola Edge 20 vorzustellen. Offiziell letztes Jahr Motorola Edge und Edge+ wurden im April offiziell vorgestellt. Wir können wetten, dass die Veröffentlichung von 3D-Renderings dazu führt, dass das Smartphone jetzt in Produktion ist und die offizielle Präsentation nicht mehr lange dauern wird.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.