2 Feuerwehrleute verletzt, 2 festgenommen

Die Agence France-Presse erfuhr am Montag, 15. November, in Guadeloupe, dass zwei Feuerwehrleute verletzt und zwei Personen festgenommen wurden. Es ist die Staatsanwaltschaft.

Es kam zu Zusammenstößen zwischen Feuerwehrleuten und der Gendarmerie, die angriffen, bevor sie mit Wasserschläuchen ins Visier genommen wurden, an denen die Feuerwehrleute manipulierten. Zwei Feuerwehrleute wurden verletzt. Während dieses Engagements sagte Jocelyn Zhou, Vertreterin der FO Trade Guild.

Andere Vorfälle zwischen Streikenden und der Polizei führten zur Festnahme von zwei Polizisten „Die Chronik der wiederholten Bedrohungen eines Polizisten“, sagte die Staatsanwaltschaft aus Pointe-à-Pitre.

Lesen Sie auch Covid-19: Impfpflicht in Martinique auf 31. Dezember verschoben, Flugverkehr in Guadeloupe gestört

Maite Hubert Matomo, Generalsekretär der General Union of Guadeloupe Workers (UGTG), einer sehr einflussreichen Gewerkschaft auf der Insel, beschrieb die Festnahmen als ” Aufregung “. in einer Pressemitteilung denunziert „eine schwere Verletzung der Grundfreiheit des Streikrechts“ und ich rief an “Alle Mitglieder und Aktivisten stärken die Reihen des Streiks.”.

“wird hochgehen”

Auf Aufruf der Gewerkschaft streikten laut der Tunesischen Allgemeinen Gewerkschaft (UGTT) in einer zweiten Pressemitteilung Beschäftigte vieler Einrichtungen im medizinischen und sozialen Bereich sowie Beschäftigte mehrerer Hotels zu Beginn der Tourismussaison.

Im Laufe des Tages wurden mehr oder weniger ephemere Dämme errichtet. “wird hochgehen”Das bestätigte Jocelyn Zoe gegenüber AFP. „Wir sind zwischen 70 und 75 % ungeimpft. Außer um ein Mindestmaß an Service zu gewährleisten, erfolgt unsere Anfrage durch Vorladungen. Wir verstehen nicht warum, nicht impfen ist kein Problem.”, Verspottet.

Demonstranten schlossen viele Tankstellen, und viele Autofahrer stürmten Tankstellen, die geöffnet blieben, aus Angst, der Streik könnte die Treibstoffversorgung beeinträchtigen.

Siehe auch  In "Nomadland" die grobkörnige Nummer von Frances McDormand

Der Aufruf zu einem unbefristeten Generalstreik wurde von einer Gruppe von Gewerkschaften und Guadeloupe-Bürgern ausgerufen, um gegen die Gesundheitskarten- und Impfpflicht für Pflegepersonal gegen Covid-19 zu protestieren.

Die Welt mit AFP

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.