Affenpocken: In den letzten zwei Tagen wurden in Frankreich 58 neue Fälle von Affenpocken entdeckt

Insgesamt hat Frankreich nach Angaben der französischen Gesundheitsbehörde 183 bestätigte Fälle von Affenpockenvirus.

Zwischen 14. und 16. Juni, 58 neue bestätigte Fälle von Affenpocken Sie sind in ganz Frankreich anerkannt, darunter 3 in Okzitanien. Damit steigt die Gesamtzahl der aktiven Fälle auf 183. 13 von ihnen befinden sich in Okzitanien, der zweitstärksten französischen Region, die vom Virus betroffen ist. Die am stärksten betroffene Region ist die Ile-de-France mit 129 aktiven Fällen.

Bisher wurden keine Todesfälle registriert.

Lesen Sie auch:
Affenpocken: WHO trifft Notfallkomitee, Höchstalarm bald gestartet?

Fälle wurden genau untersucht

Am 15. Juni wurden 157 Fälle registriert. An diesen Patienten wurden umfangreiche Untersuchungen durchgeführt: unter ihnen 42 reisten ins Ausland, bevor sie Symptome bemerkten, die Hälfte davon in Spanien. Alle verletzt Männer.

7 in Belgien, 5 in Deutschland, 3 in Portugal, 2 im Vereinigten Königreich, 1 in den Niederlanden, 2 in Dänemark, 1 in Luxemburg, 1 in Indien, 2 in der Schweiz und 1 in den USA, Vereinigte Staaten, 2 in Mali, 1 in Kolumbien und 1 in Marokko., steht für Public Health France. Davor warnt die Agentur jedoch „Diese Flüge sind nicht systematisch die Quelle der Verschmutzung.“.

Schließlich sind in den meisten Fällen Die Symptome scheinen die gleichen zu sein. 77 % hatten einen Genito-Anal-Ausschlag, 77 % hatten einen Ausschlag an einem anderen Körperteil, 70 % hatten Fieber und 66 % hatten Erklärt Public Health Frankreich.

Lesen Sie auch:
Affenpocken: Warum ist es laut Experten so dringend, den Namen der Affenpocken zu ändern?

Lesen Sie auch:
Affenpocken: 125 bestätigte Fälle in Frankreich an diesem Dienstag, ausschließlich bei Männern

Lesen Sie auch:
Affenpocken: 72 Todesfälle in Afrika, WHO „besorgt“ über globale Ausbrüche vor dem Notfalltreffen

Siehe auch  Die Studie ergab, dass mehr Nichtraucher betroffen sind

Lesen Sie auch:
Affenpocken: 125 bestätigte Fälle in Frankreich an diesem Dienstag, ausschließlich bei Männern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.