Albin de la Simone: Geschichten ohne Worte

Der Direktor von Pomme, Illustrator der am 2. Oktober in Brüssel eröffneten Galerie De Funès, erinnert sich, dass er auch Musiker auf dem Album Luminous Instruments ist.

Alpine de la Simone

Während der Haft wurde ich nicht dazu inspiriert, Lieder zu schreiben. Ich hatte nichts Interessantes zu sagen, aber ich hatte das Bedürfnis, den musikalischen Teil in mir weiter auszudrücken. Das sechste Album von Albin de la Simone heißt “Happy Ending”. Auf dem Cover, das er während seines Aufenthalts auf der Insel Stromboli gezeichnet hat, erblicken wir den blauen Himmel und das Meer, wir können die Ruhe erahnen. Und das fasst den Geist dieser reichen Elf-Track-Platte perfekt zusammen. “Es ist Musik, aus dem Fenster zu schauen, und die Dinge, die man hört, wenn man alle Fragen gelöst hat. Es ist ruhig und still. Keine Worte, aber es ist als Projekt nicht weniger würdig und es sagt etwas aus. “

Albin de la Simone nahm Happy End in drei Tagen in Verbers Studio in Paris auf, umgeben von seinen Instrumenten (Klavier, Gitarre, Melotron, Synthesizer, ein Hauch von Schlagzeug…). Wir denken unbedingt über die Folgen des Films nach. Die Wirkung von Ennio Morricone ist bei Soleil und La Falaise offensichtlich. Estremadura erinnert seinerseits an die Alben “Music For Films” und “Music For Airports” von Brian Eno. Albin de la Simone zitiert auch von Philip Sardi und dem deutschen neoklassischen Pianisten Nils Fram. “Auch das Format „Song“ behalte ich unbewusst im Kopf. Die Lieder sind kurz, wie Süßigkeiten, sie erfordern keine Anstrengung, um sie anzuhören. Ich vermied Soli oder Kilometerwiederholungen des gleichen Themas.Fasziniert von diesem spontanen Projekt beschloss sein Label Tôt ou Tard, es zum ersten Band einer Sammlung mit dem Titel „Les Instrumentôt ou Tard“ zu machen.Ich weiß, dass Vincent Delerme an einem ähnlichen Projekt arbeitet. Ich träume davon, Yael Naim anfangen zu sehen. Sie ist eine außergewöhnliche Pianistin.

Siehe auch  Greenpeace-Geschäftsführer wirft einen Blick auf den Flugzeugabsturz von ULM vor Frankreich und Deutschland (Video)

Am 5. November wird er sich wieder mit seinen Spitznamen, darunter “kleiner belgischer Rookie”, Noé Preszow, auf einem gemeinsamen Album zum 25-jährigen Bestehen von Tôt ou Tard treffen. Albin de la Simone gibt auch zu, dass er seit dem Erfolg von Pommes “Les failles”-Album “viele Vorschläge” für eine Zusammenarbeit erhalten hat. “Die Leute sagen, sie erkennen “meine Klaue” in “Les fails”. Mir ist besonders bewusst, dass Apple. Sie ist groß und sehr klug. Sie ist eine Frau, die mit ihrer Zeit im Einklang ist, aber nicht ihrem musikalischen Angebot entspricht.„Und was unwahrscheinlich ist, ist auch die Unterschrift von Albin de la Simone, Designer während meiner Hobby-Stunden, die wir in allen Produkten finden werden, die aus der Louis de Funes-Ausstellung stammen, die am 2. Oktober im Palast in Brüssel eröffnet wurde der Rabbi Jacob Flaschenöffner zur Fantomas-Karte. Postalisch, es ist schön…

Happy End ***
Alpine de la Simone
Früher oder später/[PIAS]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.