Alle reißen Antonio Rüdiger ab!

Was folgt nach dieser Anzeige

Der Vertragsstatus von Antonio Rüdiger (28) erregt europaweit Aufmerksamkeit. Der deutsche Nationalspieler, der schnell zu einem Schlüsselspieler in Thomas Tuchels Triple-Defense bei Chelsea wurde, nähert sich dem Ende seines Vertrages im nächsten Sommer und möchte möglicherweise einen Luftwechsel und eine neue Meisterschaft entdecken. Dies könnte eine neue Herausforderung für jeden sein, der im Juli 2017 für rund 35 Millionen Euro von der Roma zu Chelsea kam.

Antonio Rüdiger schaffte es vor einigen Wochen auf die Titelseite der europäischen Sportpresse. Es wird regelmäßig auf der Seite von Real Madrid zitiert, aber auch auf der Seite von PSG mangelt es dem gebürtigen Berliner nicht an Bewerbern, wie wir Ihnen verraten haben. Nach den neuesten Informationen von Sky SportsReal Madrid und Paris Saint-Germain sowie Bayern München und Juventus haben diesen Monat Gespräche mit den Vertretern von Antonio Rüdiger über einen Vorvertrag aufgenommen.

Ein weiterer Freier kommt ins Rennen

Tatsächlich läuft Rüdigers Vertrag diesen Sommer aus und er kann jetzt für die nächste Saison unterschreiben, wo er will. Britische Medien behaupten jedoch, Chelsea wolle den Vertrag des Deutschen verlängern, der einen Aufenthalt in London nicht ausschließt. Chelseas jüngster Vorschlag in diesem Sommer wurde von der Umgebung des Spielers nicht akzeptiert, da er weit hinter den erforderlichen Gehaltsanforderungen zurückblieb.

Außerdem schätzt der langjährige Interimsmanager von Manchester United, Rangnick, die Qualitäten eines Verteidigers und kennt den Bruder (und Berater) des Chelsea-Spielers gut. Aber vorerst konzentriert sich der 28-jährige Innenverteidiger auf seine Saison bei Chelsea, nachdem er in dieser Saison 20 Spiele in der Premier League bestritten hat – die meisten von den Blues.

Siehe auch  Bayern wegen Extraspieler bestraft?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.