Am Ende wird ein Bildschirmwechsel erwartet

Während die ersten Gerüchte einige Bildschirmreservierungen zwischen Pixel 6 Pro und Pixel 7 Pro nahelegten, hat Android-Spezialist Meshal Rahman über die Unterstützung für ein neues Tablet gesprochen, das seinen kleinen Anteil an Verbesserungen bringen sollte.

Google Pixel 7 Pro-Demo von Technizo Concept für Let’s Go Digital. // Quelle: Let’s Go Digital

Monitor Google Pixel 7 Pro Wird er an Boden gewinnen? Während im nächsten Herbst ein neues Google-Telefon erwartet wird, tauchen weiterhin andere Gerüchte und Lecks im Internet auf. bis jetzt, Alles führte zum Glauben Dass der Bildschirm dieses Modells vollständig identisch mit dem Bildschirm sein wird Pixel 6 Pro.

In diesem Fall wird das zukünftige Flaggschiff von Google die Auflösung von 1440 x 3120 Pixel bei einer Bildwiederholfrequenz von 120 Hz probieren. und damit , 9to5Google Wir haben bereits im vergangenen Mai berichtet, dass eine neue Bildschirmunterstützung – der S6E3HC4 im Vergleich zum S6E3HC3 für das Pixel 6 Pro – in Mountain View in Erwägung gezogen wird.

bessere Helligkeit?

Im Moment gibt es keinen Hinweis darauf, ob dies tatsächlich auf dem Pixel 7 Pro erscheinen wird, aber die nahezu identischen Spezifikationen lassen die Tür offen. Medienbücher. Die Wahrheit ist, dass dieses Konto seit den Vorhersagen von Mishaal Rahman, dem Android-Spezialisten, eine völlig neue Wendung nimmt.

Google Pixel-7-7 Pro
Google Pixel 7 und Pixel 7 Pro // Quelle: Google

In einem Twitter-PostDer Interessent setzt bereits auf eine neue Bildschirmunterstützung, die es dem Pixel 7 Pro ermöglichen wird, sowohl im normalen Gebrauch als auch mit einer Spitze am unteren Rand eine bessere Helligkeit zu bieten. Der 600-Nits-Wert wurde besonders erwähnt, gegenüber der 500-Nits-Schwelle, die beim Pixel 6 Pro beobachtet wurde.

Hypothese auf dem Weg

Letzterer überzeugte bei unseren Messungen mit einer maximalen Helligkeit von 770 cd/m². In der Idee und basierend auf den Elementen von Mishaal Rahman wird das Pixel 7 Pro in der Lage sein, einen besseren Job zu machen. In jedem Fall müssen wir unseren Test abwarten, um diese Hypothese zu bestätigen.

Siehe auch  In der Nähe der Erde wurde eine massive Explosion eines supermassiven Schwarzen Lochs entdeckt

Dieser Wechsel der Bildschirmunterstützung macht sich regelmäßig auf den Weg zurück nach vorne auf die Bühne. Kürzlich wurden Display-Treiber in einem Prototyp des Pixel 7 Pro gefunden – viaGoogle News-TelegrammUnd die Android-Polizei – Es wurde bereits angezeigt, dass das Telefon den S6E3HC4-Bildschirm verwendet.

Einer Gruppe von Leuten gelang es, das Pixel 7 Pro in die Hände zu bekommen und damit neue Informationen über die Leistung des Geräts zu extrahieren.
Lesen Sie mehr


Folgen Sie uns, wir laden Sie ein Laden Sie unsere Android- und iOS-App herunter. Sie können unsere Artikel und Dateien lesen und die neuesten Videos auf YouTube ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.