Audioprobleme häufen sich nach dem One UI 4.0-Update

Das Aktualisieren auf Android 12 über One UI 4.0 verursacht weiterhin viele Probleme für Benutzer. Laut mehreren Erfahrungsberichten sind seit der Installation des Updates auf dem Galaxy S20, Galaxy S21, Galaxy Z Fold 2, Z Fold 3, Galaxy Z Flip 3 sowie dem Galaxy A52 5G Audiofehler aufgetreten.

Kredit: Samsung

Samsung gehört bekanntlich zu den ersten Herstellern, die das Update für Android 12. Tatsächlich begann das südkoreanische Unternehmen Bereitstellen des neuen One UI 4.0-Overlays auf dem Galaxy S21, und wird seit der Veröffentlichung des Updates für andere Modelle fortgesetzt.

Allerdings ist der Prozess noch lange nicht reibungslos. In erster Linie, Mehrere Probleme mit Galaxy Z Fold 3 und Z Flip 3 festgestellt. Die Liste der gemeldeten Fehler reicht von Bedenken über Bildschirmflimmern, Abstürze im Dunkelmodus bis hin zu einem starken Leistungsabfall. Angesichts der alarmierenden Situation, Samsung hat beschlossen, die Einführung von One UI 4.0 auf seinem neuesten faltbaren Smartphone auszusetzen.

Und leider betreffen auch andere Bugs eindeutig viele High-End-Geräte der Marke, wie wir von Kollegen von der GizChina-Website erfahren haben. Laut den von der Website gesammelten und in den Foren des Herstellers sichtbaren Erfahrungsberichten Sie sind im Grunde gesunde Probleme. Tatsächlich behaupten viele Benutzer, dass Der Klang ist seltsam flach und es fehlen Bässe und Mitten, insbesondere auf Smartphones mit hochwertigen Lautsprechern wie Galaxy S20Und Galaxy S21 oder Galaxy Z Fold 2, Z-Falte 3 Und Z-Flip 3. gleich Galaxy A52 5G besorgt fühlen.

Es gibt derzeit keine Lösung von Samsung

Und wenn diese Fehler nicht mehr auftreten, sobald ein Headset oder Ohrhörer an das Gerät angeschlossen sind, Das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen reicht nicht aus, um dies zu korrigieren. Benutzer haben eine vorübergehende Lösung gefunden, die darin besteht, die Bildschirmaufzeichnung zu aktivieren. Auf Dauer ist diese Manipulation jedoch alles andere als profitabel, da sie viel Platz auf Ihrem internen Speicher beansprucht und gleichzeitig den 120-Hz-Modus deaktiviert, der bei einigen dieser High-End-Modelle verfügbar ist.

Siehe auch  Die Entdeckung einer primitiven Galaxie vor 13,3 Milliarden Jahren, der am weitesten entfernten Galaxie, die jemals beobachtet wurde

in diesem Moment, Samsung hat noch nicht offiziell auf die verschiedenen Beschwerden reagiert. Tatsächlich ist es unmöglich zu wissen, ob die technischen Teams des Unternehmens an ihren Problemen arbeiten. Das wissen wir schon Einige von Ihnen sind seit der Installation von One UI 4.0 mehreren Fehlern zum Opfer gefallenWie der Leser, der uns versichert hat, dass er die Kamera des Galaxy S21 seit dem Update nicht mehr verwenden kann. Und du, hattest du auch Probleme mit diesem Update? Sag es uns in den Kommentaren.

Quelle : GizChina

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.