Auf welchem ​​Kanal PSG-Augsburg zu sehen

Paris Saint-Germain bestreitet am Mittwoch um 19 Uhr in Orleans sein drittes Freundschaftsspiel in der Vorbereitung auf beIN Sports 1.

Nach zwei Spielen gegen die Nationals wird PSG an diesem Mittwoch gegen ein hochkarätiges Team gemessen. Die Männer von Mauricio Pochettino bestreiten Augsburg (13. Bundesliga) in Orleans (19 Uhr) zum dritten Testspiel in der Saisonvorbereitung. Und letzte Woche besiegten die Pariser Le Mans (4:0), bevor sie gegen Shambly (2:2) ihre Netze knüpften.

Das Spiel zwischen Paris Saint-Germain und Augsburg wird live übertragen auf beIN Sports 1, aber auch auf dem PSG-Kanal Und der Clubkonto auf Twitch.

Nach zwei Spielen in der Privatsphäre des Camp des Loges treffen die Pariser auf die Fans gegen die Deutschen, denn das Source-Stadion wird gegen Vorlage der Gesundheitskarte (seit Mittwoch erforderlich) bis zu 5.600 Zuschauer fassen können. Derzeit wurden etwa 1.000 Tickets gefunden. PSG muss ohne die Rekruten spielen, weil Sergio Ramos, der bereits in den ersten beiden Spielen fehlte, laut L’Equipe nicht für dieses Treffen ausgewählt wurde.

Von Covid erholt, wird Achraf Hakimi – in den Beinen gegen Le Mans – nicht dabei sein. Das gleiche gilt für Giorginio Wijnaldum und Gianluigi Donnarumma. Spieler, die bei Euro oder Copa America gespielt haben (Mbappe, Kimpebe, Neymar, Di Maria, Paredes), haben das Spiel noch nicht wieder aufgenommen. Mauro Icardi, Keylor Navas, Julian Draxler, Idrissa Gui, Thilo Kahrer und Abdou Diallo werden in einer Gruppe von vielen Jugendlichen anwesend sein, von denen einige als Xavi Simmons hervorgegangen sind.

READ  Löw soll Müller für den Euro rufen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.