Aufwändiges Design und eine Benutzeroberfläche

Leck enthüllt Samsung Galaxy Watch 4 Classic. Es hat ein schlankeres Design als die Galaxy Watch 4, die wir zuvor gesehen haben.

Keine Samsung Galaxy Watch 3

Samsung Galaxy Watch 3 // Quelle: Frandroid

Anfang der Woche hatten wir die Gelegenheit zu entdecken Bilder von Samsung Galaxy Watch 4Die nächste Uhr ist von einer koreanischen Marke. Jetzt ist es ein weiteres Modell, über das man sprechen kann: die Samsung Galaxy Watch 4 Classic.

Drehscheibe und aufwendiges Design

Wie der Name schon sagt, nimmt die Galaxy Watch 4 Classic die üblichen Samsung-Designcodes auf, wobei die Galaxy Watch 4 etwas mehr entscheiden dürfte. So finden wir den berühmten Plattenspieler, der seit mehreren Generationen die DNA der Samsung-Uhren ist.

Auf einigen Fotos sehen wir einen kleinen roten Akzent auf den Knöpfen an der Seite der Uhr. Wie bei der Apple Watch geht es darum, Modelle mit 4G-LTE-Modem von Modellen zu unterscheiden, die einfach WLAN ohne 4G sind.

Angebotene Größen und Zertifikate

Laut Android Headlines, der Quelle dieses Lecks, wird die Galaxy Watch 4 Classic in drei Größen angeboten, 42 mm, 44 mm und 46 mm, um so vielen Menschen wie möglich zu passen. Je nach Modell profitiert die Uhr vom Displayschutz Gorilla Glass DX oder DX+.

Darüber hinaus wird diese Uhr MIL-STD-810G-zertifiziert sein und muss bis 50 Meter (5 ATM) wasserdicht bleiben.

Starker Ehrgeiz für den Sommer

Diese Uhr wird, wie der Rest der Galaxy Watch 4-Linie, voraussichtlich diesen Sommer vorgestellt. Es ist ein ziemlich vorhersehbares Ereignis, denn es wird so sein Die ersten Uhren mit Samsung One UI, die neue Benutzeroberfläche, die aus der Fusion von Samsung Tizen und Google Wear OS hervorgegangen ist. Diese Schnittstelle wurde MWC während Konferenz organisiert von Samsung Conference.

READ  Pixel Artist visualizes a modern Pokemon with Game Boy graphics

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.