Bär hinter einer Reihe von Autoeinbrüchen

Ein großer Schwarzbär, der von CCTV beim Klettern eines Pickups erwischt wurde, ist im US-Bundesstaat New Hampshire einer Reihe von Autoeinbrüchen schuldig, teilte die Polizei mit.

Die Polizei in der Stadt Thornton, New Hampshire (Nordosten der Vereinigten Staaten) veröffentlichte ein Video, das das Tier zeigt, wie es um das geparkte Auto herumläuft, bevor es auf seinen Hinterbeinen steht, mit seinen Pfoten die Tür öffnet und beiläufig auf den Fahrersitz klettert.

Die Polizei geht davon aus, dass es sich bei dem Bären um einen Serientäter handelt. “In den letzten Wochen haben wir Berichte über einen Bären (…) erhalten, der in Fahrzeuge einsteigt, um darin zurückgelassene Lebensmittel oder Müll aufzusammeln und dabei großen Schaden anrichtet.Das teilte die Polizei in einem Facebook-Post mit. “Bären sind schon mal in Autos gestiegen, aber nicht soPolizeichef Kenneth Miller sagte gegenüber The Boston Globe. “Es ist einzigartig».

Immer frei

Keithneth Miller sagte dem lokalen Fernsehen WMUR9, dass der Bär die Stoßstange eines Autos und den Vordersitz eines anderen Autos merklich beschädigt habe. Auch ohne das urkomische Filmmaterial gab es einige Hinweise, die zu dem pelzigen Täter führten, wobei laut Boston Globe ein Bären-Fingerabdruck am Ort seiner Raserei entdeckt wurde. Der Bär ist immer noch auf freiem Fuß und lokale Medien sagen, er habe keine anderen Probleme verursacht als seine Vorliebe für die Suche nach Autos.

Die Polizei von Thornton sagte, sie habe die Jagd- und Fischereibehörden von New Hampshire alarmiert und die Öffentlichkeit aufgefordert, keine Lebensmittel oder Abfälle zu hinterlassen, die den samtfüßigen Dieb anlocken könnten.

READ  Die Luftgrenzen werden ab dem 15. Juni wieder geöffnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.