Ballon d’Or: Messis Engagement läuft in Deutschland schlecht – LINFO.re

Lionel Messi hat zum siebten Mal in zwölf Jahren den Ballon d’Or gewonnen. Dieses Engagement wird von der deutschen Presse nicht einstimmig angenommen.

Ein echter “Skandal”

Lionel MessiDer Stürmer von Paris Saint-Germain und Argentinien gewann den siebten Ballon d’Or in seiner Karriere. Er besiegte den polnischen Stürmer Bayern München Robert Lewandowski. Diese fehlende Krönung ist auch in Deutschland nicht einhellig.

entsprechend BildDie argentinische Krone ist echt.Skandal“Angesichts der überragenden Leistung des polnischen Stürmers. Robert Lewandowski Er muss die Auszeichnung im Jahr 2020 vor der Absage aufgrund des Coronavirus entgegengenommen haben. “41 Ligatore (Rekord), Deutscher Meister, Champions-League-Torschützenkönig mit 14 Toren. Aber das ist eindeutig nicht genug‘, tägliches Bedauern.

“Ich verstehe nichts”

Lothar Matthäus, deutsche Fußballlegende und ehemaliger Sieger von 1990, sagte, dass kein Spieler es verdient zu gewinnen Die goldene Kugel wer – was Robert Lewandowski. “Ehrlich gesagt verstehe ich nichts mehr“, er fügte hinzu.

Auch Bayern München drückte seine Enttäuschung aus. “Lewandowski hat sich den Ballon d’Or ebenso verdient wie seine Auszeichnung als Torschützenkönig, da er seit Jahren auf höchstem Niveau spielt. Herzlichen Glückwunsch mit diesem Lionel Messi!sagte CEO Olivier Kahn.

> Lesen Sie auch: Wer wird der Ballon d’Or 2021?

Siehe auch  Russischer Biathlon am Rande einer neuen Krise - Sportinformation - Skifahren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.