Bedeutet Krebsremission Heilung?

Remission bedeutet, dass die Anzeichen und Symptome von Krebs reduziert werden. Es kann teilweise oder vollständig sein. Wenn eine Person eine vollständige Remission des Krebses erfährt, verschwinden alle Anzeichen und Symptome der Krankheit. Dieser Artikel beschreibt, was es bedeutet, in Remission zu sein. Es untersucht auch die Arten der Remission, welche Nachsorge eine Person erwarten kann und wann sie nach einer Remission einen Arzt kontaktieren sollte.

Was bedeutet Krebsremission?

Remission bezieht sich darauf, wenn die Krebsbehandlung anschlägt und die Krankheit unter Kontrolle hält. Die Remission kann während oder nach der Behandlung einige Wochen bis zu mehreren Jahren andauern. Eine Person muss eine Verringerung der Anzahl oder Schwere ihrer Symptome aufweisen, um in Remission zu sein. Remission bedeutet nicht, dass die Person von Krebs geheilt wurde. Wenn der Krebs einer Person behandelt wird, bedeutet dies, dass es keine Spuren der Krankheit im Körper gibt und sie nicht wiederkommen wird. Da Krebszellen im Körper verbleiben können, kann der Krebs zurückkommen oder zurückkommen.

Arten der Remission

Es gibt zwei Arten von Remission: partielle Remission und vollständige Remission.
Partielle Remission bedeutet, dass der Krebs positiv auf die Behandlung angesprochen hat und sich zurückgebildet hat. Obwohl dies bedeuten kann, dass die Person weniger Krankheitssymptome hat, ist die Krankheit nicht vollständig verschwunden.

Vollständige Remission bedeutet, dass alle Anzeichen, Symptome und Wirkungen der Krebszellen verschwunden sind. Nach 5 Jahren vollständiger Genesung können einige Ärzte sagen, dass die Person geheilt ist.
Eine vollständige Remission bedeutet nicht unbedingt, dass der Krebs vollständig verschwunden ist, da er Jahre später zurückkehren kann. Aber selbst wenn die Krankheit nach vollständiger Remission wiederkehrt, kann eine neue Behandlungsrunde den Krebs wieder zur Genesung bringen.

Siehe auch  Fant Beef Info - Nachrichten aus Haiti

Nachsorge nach Remission

Wenn eine Person mit einer Krebsbehandlung beginnt, sollte ein Arzt überprüfen, wie sie darauf reagiert. Wenn eine Person eine partielle Remission erreicht, muss das Onkologieteam möglicherweise die Behandlung anpassen, um eine vollständige Remission zu erreichen. Nach vollständiger Remission muss sich eine Person regelmäßigen Untersuchungen unterziehen. Diese Tests suchen nach Anzeichen dafür, dass der Krebs zurückgekehrt ist, was auf die Notwendigkeit einer weiteren Behandlung hinweisen kann.

In den ersten zwei oder drei Jahren nach der Behandlung muss eine Person normalerweise alle 3 oder 4 Monate zu Kontrolluntersuchungen. Danach müssen Sie nur noch ein- bis zweimal im Jahr erscheinen. Diese Besuche umfassen eine körperliche Untersuchung, Blutuntersuchungen und andere Tests, die für die frühere Krebserkrankung des Patienten spezifisch sind.

Während dieser Termine kann die Person über emotionale oder körperliche Probleme sprechen, die sie hat. Sie sollte auch alle neuen oder anhaltenden Symptome besprechen. Das Vorhandensein von Symptomen bedeutet nicht unbedingt, dass der Krebs zurückgekehrt ist.

Eine Person kann Folgendes mit einem Arzt besprechen:

Verwendung neuer Medikamente oder Nahrungsergänzungsmittel
Jedes körperliche Problem, das das tägliche Leben beeinträchtigen kann
Veränderungen in der Familienanamnese
Symptome von Depressionen oder Angstzuständen.

Eine Krebsbehandlung kann auch Nebenwirkungen verursachen, die Monate oder Jahre nach der Behandlung auftreten. Diese Effekte werden verzögerte Effekte genannt. Da diese Wirkungen spezifisch für die Behandlung sind, der sich die Person unterzogen hat, wird der Arzt die Spätfolgen besprechen, auf die während der Nachsorge geachtet werden muss.
Eine Person sollte alle Spätfolgen dem Arzt melden.

Was bedeutet Oud?

Rezidiv bedeutet, dass der Krebs nach vollständiger Remission zurückgekehrt ist. Obwohl die meisten Krebsarten innerhalb der ersten fünf Jahre zurückkehren, können sie nach mehreren Jahren zurückkehren. Krebs kann dort zurückkehren, wo er begonnen hat, oder an einer anderen Stelle im Körper. Die Ärzte werden Tests durchführen, um festzustellen, ob der Krebs derselbe ist wie zuvor oder ob sich eine neue Krebsart entwickelt hat.

Siehe auch  Was ist das „nette Mädchen“-Syndrom?

Kommt Krebs nach der Genesung immer wieder?

Wenn sich eine Person nach der Behandlung in Remission befindet, kehrt der Krebs nicht immer zurück. Ärzte können die Wahrscheinlichkeit eines Wiederauftretens der Krankheit nicht vorhersagen. Das Rückfallrisiko ist jedoch höher, wenn der Krebs schnell wächst, fortgeschrittener oder generalisierter ist. Selbst wenn ein Rezidiv auftritt, kann eine Person mit der Behandlung möglicherweise wieder eine vollständige Remission erreichen.

Wann den Arzt nach Remission anrufen?

Ihr Arzt wird wahrscheinlich in den ersten Jahren häufige Kontrolluntersuchungen empfehlen. Nach zwei oder drei Jahren kann er dann ein- bis zweimal jährlich Kontrollen empfehlen. Sie sollten Ihren Arzt informieren, wenn Sie irgendwelche ungewöhnlichen Anzeichen oder Symptome haben, die darauf hindeuten könnten, dass der Krebs zurückgekehrt ist. Wenn die Krankheit erneut auftritt, tun dies die meisten innerhalb der ersten fünf Jahre nach vollständiger Remission der Krankheit. Krebs wächst und kommt mit unterschiedlichen Raten zurück. Der Arzt der Person ist die beste Person, um ihr zu sagen, wann sie für Tests wiederkommen soll.

Zusammenfassung

Remission bedeutet, dass die Symptome und Anzeichen von Krebs reduziert werden. Menschen können sich in teilweiser oder vollständiger Remission befinden. Partielle Remission bedeutet, dass der Krebs und seine Symptome noch vorhanden sind, aber unter Kontrolle sind. Völlige Ruhe bedeutet, dass die Tests die Krankheit im Körper nicht mehr nachweisen können und ihre Symptome und Anzeichen verschwunden sind. In Remission zu sein bedeutet nicht, dass die Person geheilt ist, der Krebs kann zurückkehren. Tritt die Erkrankung jedoch wieder auf, können die Betroffenen nach weiterer Behandlung wieder eine vollständige Remission erreichen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.