Belgien erholt sich, indem es Deutschland in seinem zweiten EM-Qualifikationsspiel dominiert


Die Belgierin Katz, die Basketball-Nationalmannschaft der Frauen, besiegte Deutschland am Sonntag mit 84:55 (Halbzeit: 32:32).

Belgier

Belgien Katz, die Basketball-Nationalmannschaft der Frauen, besiegte Deutschland am Sonntag in Kortrijk mit 84:55 (Halbzeit: 32:32) in ihrem zweiten Qualifikationsspiel für die Frauen-Europameisterschaft in der Gruppe A.

Nachdem die Cats am Donnerstag beim Debüt der neuen Trainerin Valerie Dimore in Bosnien und Herzegowina 87:81 besiegt hatten, begannen die Cats am Sonntag zaghaft und fanden sich nach dem ersten Viertel mit 12:16 Rückstand wieder. Und sie kehrten im zweiten Viertel nach drei Dreiern von Antonia Delayer (23-21) die Situation um und machten 6 Punkte (32-26) nach, bevor sie unter der deutschen Rückkehr litten, die in der ersten Halbzeit überall auf 32 Punkte fiel.

Aus der Kabine zurückgekehrt, erlaubten Emma Meesemann, Julie Vanlow (Remote) und Chiara Linskins den Belgiern, ihren Gegnern teilweise 11:0 zuzufügen (43:32). Dieses Quartal endete 58-45 für die Katzen.

In den letzten 10 Minuten haben die Cats ihre Führung gefestigt, und Hanne Mestdagh wurde vor allem durch zwei erfolgreiche lange Schüsse in kurzer Zeit veranschaulicht. Das Spiel endete mit einem Ergebnis von 84-55.

Emma Meissmann beendete das Spiel mit 25 Punkten, 11 Rebounds und 5 Assists. Ohne Abstriche mit drei Punkten (3/3) beendete Antonia Delery das Spiel mit 17 Punkten. Auf deutscher Seite schloss Mary Gillish mit 17 Punkten ab.

Beim anderen Treffen der Gruppe reist Bosnien und Herzegowina um 19 Uhr nach Nordmazedonien.

Die EM-Qualifikation wird im November 2022 wieder aufgenommen. Belgien empfängt dann am 24. Nordmazedonien, bevor es am 27. nach Bosnien und Herzegowina zurückkehrt.

Siehe auch  Die wichtigsten Namen inspiriert von feministischen Symbolen für Mädchen!

Die Spitzengruppe aus jeder der 10 Qualifikationsgruppen spielt zusammen mit den ersten vier Zweitplatzierten (die fünf und sechs, wenn die Slowenen und Israelis unter den Qualifikanten sind) in Slowenien und Israel die Euro 2023. Auch die beiden Regulierungsländer, auch automatisch qualifizierte, konkurrieren um Qualifikationen.

In der Zwischenzeit haben die belgischen Katzen noch einen Termin im Februar 2022, wobei das WM-Qualifikationsturnier in Australien vom 22. September bis 1. Oktober 2022 geplant ist.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.