Beobachter: l’EP Das Kriegsbüro

Können Sie uns die EP vorstellen? Kriegsbüro ?
Diese zweite EP ist eine Fortsetzung der ersten, die 2019 eingeführt wurde. Themen wie Isolation, Sucht und Korruption werden manchmal wortwörtlicher, aber mit Abenteuermusik behandelt. In populäreren Stadien und im Dienst der Melodie.
KriegsbüroDas ist auch der Name eines kleinen Zimmers im hinteren Teil des Ye Cracke Pubs in Liverpool. In der Vergangenheit versammelten sich die Bewohner dort und Diskussionen über den britischen Kolonialismus und den Zweiten Burenkrieg waren dort weit verbreitet. Nach ein paar Jahren wurde John Lennon Stammgast vor Ort …

Welche Stile möchten Sie in dieser Komposition mischen?
Mit spannenden Titeln wie Der Bohrer Und Bloody MarySieht so aus, als wären wir immer noch Fans von Post-Punk und elektronischer Musik, aber wir wollten auch unsere Indie- und Pop-Seite mit Songs wie zeigen Rosen und Wein Und Vorher.

Wie sind Sie in diesem Jahr mit der Pandemie umgegangen und wie hat sich dies auf die Vorbereitung auf die PE ausgewirkt?
Wie viele andere Musiker haben wir die Gelegenheit genutzt, von uns besessen zu sein und hart in unseren Räumen zu arbeiten. Was die Kreation angeht, gab es keinen Mangel an Inspiration, aber die Pandemie zwang uns, viele Dinge zu verschieben, wie zum Beispiel unsere EP-Veröffentlichung, die mehrfach verschoben wurde. Im September 2020 dachten wir, die Konzerte würden weitergehen und es uns ermöglichen, richtig zu promoten, und wir mussten endlich andere Lösungen finden, indem wir netzwerkaktiver waren und uns bald auf die Live-Übertragung vorbereiteten.

Was möchten Sie hier in Ihren Texten hervorheben?
Die Worte sprechen von intimen Themen: Familie, Isolation, Alkoholismus, Erlösung. Die erste EP Kriegsbüro Es ging um eine Gruppe, die nach der Welt schrie. Kriegsbüro Er spricht von einer Gruppe, die nach sich selbst schreit.

Siehe auch  Dubai, ein neues Paradies für Steuerflüchtlinge

Erzählen Sie uns von der Adresse Der Bohrer
Dies ist unser nächster einzelner Clip, der die Instabilität und manchmal zerstörerische Kraft des Geistes hervorruft. Der Clip ist inspiriert von August Natterer, einem deutschen schizophrenen Maler, der zu Beginn des 20. Jahrhunderts lebteDer zehnte Jahrhundert. Natterer befürchtete das nahende Ende der Welt und ertrug wahnsinnige Visionen, in denen er innerhalb kürzester Zeit Tausende von Bildern vor seine Augen projizierte.

Möchten Sie uns etwas über die Studioaufnahmen erzählen?
Wir haben das Glück, ein Studio in Emils Wohnung installiert zu haben, das zu einem echten Klanglabor geworden ist. Wir haben es so eingerichtet, dass wir die ersten Ideenschübe so schnell wie möglich aufzeichnen und etwas Rohes erfassen können. Nach dieser ersten Phase der Arbeit näherten wir uns einer experimentelleren Phase, in der wir uns die Zeit nahmen, verschiedene Arrangements zu testen und seltsame Dinge wie Klicks auf Pflanzen aufzuzeichnen Rosen & Jahrgang beispielsweise.

Was möchten Sie der Öffentlichkeit präsentieren? Kriegsbüro ?
Wir wollen, dass sie tanzen, denken und weinen. Alle auf einmal.

Wie haben Sie sich für das visuelle Universum des Projekts entschieden und waren die Clips geplant?
Albumcover ist der Schlüssel: Dieses Foto wurde in Merseyside (Liverpool) aufgenommen, wo Chris hingehört. Wenn wir unsere Musik machen, fühlen wir uns ein bisschen wie diese kleinen Jungen an diesem Billardtisch. All diese unterschiedlichen Emotionen in ihren Gesichtern faszinieren uns: die Spannung und Unsicherheit, die mit der äußersten Konzentration gegen ihre Unschuld verbunden sind. “
Bei Clips wurden 3 der 6 Titel auf der Disc abgeschnitten: Die Übung, meine verdammte Mary Und Vorher

Siehe auch  Deutschland: Apple im Zentrum einer Untersuchung zu wettbewerbswidrigen Praktiken

Rücksichtslos, uns zu geben Kriegsbüro ?
Während der Aufnahmezeit dieser EP hat uns die Polizei erwischt, wir haben uns von unseren Freundinnen getrennt und Emils Wohnung wurde ausgeraubt, aber sie haben uns alle Werkzeuge hinterlassen. Wahre Geschichte !

Möchten Sie diese Komposition auf der Bühne präsentieren und nicht verpassen?
Ja, wir lieben es sehr, weil Theater für uns ein heiliger Ort und eine grundlegende Säule unseres kreativen Prozesses ist. Wir werden in den nächsten Wochen eine Live-Semi-Audio-Übertragung aufnehmen. Wir werden Ihnen sehr bald mehr erzählen.

Was möchten Sie zum Schluss sagen?
Aufbruch in Zuneigung und Hypes das neue “
Von RIMBAUD

Vielen Dank an die Moderatoren für die Beantwortung unserer Fragen!
Folgen Sie ihren Nachrichten Auf Facebook.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.