Berlin schließt seine Grenzen zu fünf stark betroffenen Ländern

Passagiere am 29. Januar 2021 in Karmich-Bartenkirchen, Deutschland. – – AFP

Die Regierung sagte am Freitag, dass Deutschland die Einreise in sein Hoheitsgebiet ab Samstag auf dem Land-, See- und Luftweg von Menschen aus fünf Ländern verbieten werde, die von verschiedenen Formen der Regierung 19 schwer betroffen sind.

Die ursprünglich bis zum 17. Februar gültige Entscheidung gilt für das Vereinigte Königreich, Irland, Brasilien, Portugal und Südafrika und zielt darauf ab, “das deutsche Volk zu schützen”, sagte das Ministerium. Deutsche Gesundheit in einem von AFP erhaltenen Dokument. “Der Zweck dieser Verordnung ist es, die Ausbreitung neuer Virusstämme zu kontrollieren”, erklärte das Ministerium.

Obligatorischer negativer Test

Diese Beschränkungen umfassen jedoch eine Reihe von Ausnahmen, insbesondere für in diesen Ländern lebende Deutsche, Bürger dieser in Deutschland lebenden Länder und den Transport von Passagieren oder Gütern im Verkehr gemäß diesem Dokument.

Die Bundesregierung verhängte das Verbot ihres Hoheitsgebiets unabhängig von ihren EU-Partnern, das eine ausgewogene Herangehensweise an das Thema nicht akzeptieren konnte. Bereits am Donnerstag hatte Bundesinnenminister Horst Seehofer erklärt, er wolle nicht “fast nichts”, um den internationalen Flugverkehr in seine Region zu reduzieren, wenn der Ausbruch anhalte, wie es Israel bereits getan hat.

Ausnahmen von der Einreise nach Deutschland sind Transporte aus medizinischen Gründen. Die Einreise nach Deutschland war für 160 Länder auf der ganzen Welt viele Monate lang schwierig, insbesondere wenn er weniger als 48 Stunden vor oder nach seiner Ankunft einen negativen Test vorlegen musste. Isolation. In den meisten Fällen kann es jedoch auf fünf Tage nach dem zweiten negativen Test verkürzt werden.

READ  Kulturhilfe in Höhe von 2,5 Mrd. but, jedoch noch nicht eröffnet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.