Besuch in Vietnam von 180.000 Covid-19-Testkits, die von Deutschland gespendet wurden

Am Morgen des 4. Septembers brachte die nationale Fluggesellschaft Vietnam Airlines 180.000 Kovid-19-Schnelltestgeräte von Deutschland nach Vietnam.

>> Rund 180.000 von Deutschland gespendete Govt-19-Schnelltestgeräte werden morgen in Vietnam eintreffen
>> Deutschland verbessert weiterhin Beziehungen zu Vietnam

Viele ausländische Länder, darunter auch Deutschland, haben Vietnams Kampf gegen Covit-19 unterstützt.

Foto: Thanh Tung / VNA / CVN


Vieles ist 3e Deutschland schickt 1 Million Schnelltest-Kits an Behörden und Bevölkerung von 16 Ländern, um die vietnamesische Regierung und Bevölkerung im Kampf gegen das Coronavirus zu unterstützen. Der Wert dieser Exporte wird auf rund 615.000 Euro geschätzt.

ZU Bis heute hat Vietnam Airlines mehr als 573.000 Covid-19-Testkits von Deutschland nach Vietnam transportiert, im Wert von fast 7,7 Millionen.

Das One Million Test Kit Donation Program in Vietnam wurde vom World University Service (WUS) Deutschland nach einer Idee von Vietnam Airlines ins Leben gerufen.

Am 3. September beschloss die japanische Regierung, Vietnam zusätzliche Hilfe für den Kovit-19-Impfstoff bereitzustellen. Der zusätzliche Impfstoff wird voraussichtlich am 9. September in Vietnam eintreffen. ZU Bis heute hat Japan fast 3 Millionen Dosen des astrogenen Impfstoffs nach Vietnam geliefert.

VNA / CVN

Siehe auch  Schneefall von Deutschland nach England, dann kalt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.