Bewohner der Isle-de-France fliehen aus dem Gefängnis, Jean-Costex-Impfstoff, Deutschland… 19. März Zurück

Laut Emmanuel Macron ist der Begriff „Inhaftierung“ „unangemessen“.

Am Freitag, den 19. März, bewertete Emmanuel Macron das Wort Haft Es ist nicht angebracht, die neue Situation in den 16 Sektoren des Landes zu erörtern, die von Kontrollmaßnahmen zur Verhinderung der Ausbreitung des Virus betroffen sind.

„Ich glaube, der Begriff Inhaftierung gilt nicht für die vorgeschlagene Strategie (Donnerstag) »Im Rahmen eines Treffens im Elysee-Palast am Vorabend des Frankophonie-Tages gab das Staatsoberhaupt der Presse bekannt. „Heute sprechen wir über zusätzliche Bruchmaßnahmen. Wir wollen das Virus kontrollieren, ohne es zu sperren, es sollte nicht kontrolliert werden. Es lebt (mit dem Virus) und ich werde dies unweigerlich ein Jahr lang sagen.“, Er fügte hinzu.

P-Erweiterung. Telearbeit: Mehr Einschränkungen für Unternehmen

„Was wir in einem Jahr gelernt haben, ist, dass wir die Anzahl der Kontakte nicht erhöhen sollten. Es gibt eine Komponente der persönlichen Verantwortung. Die einzige Möglichkeit, die Ausbreitung des Virus zu verhindern, besteht darin, Ihre Kontakte zu verlangsamen schlechte Sache.“Fortsetzung Emmanuel Macron.

AC-Verfahren. Kontrolle: Was kann oder kann nicht in den relevanten Bereichen getan werden?

Ain Inhalt: Besuch der Pariser Stationen

Wie in der vorherigen Folge dieses Herbstes wurden die Ankündigungen der Regierung von einer massiven Abfahrt des Zuges begleitet. Nach den Ankündigungen des Premierministers haben sich die Buchungen verdoppelt, 73.000 Tickets wurden verkauft, sagte die SNCF. Am Freitag waren mehrere Züge von Paris in die Provinz voll, und die Autobahnen fuhren von der Hauptstadt ab.

Weiter lesen. Kontrolle: Buchung von SNCF

Das Verbot von Reisen von eingeschränkten Feldern für die nächsten vier Wochen hatte einen weiteren Effekt: Die Welle der Ticketstornierungen am Ende der Pressekonferenz von Jean Costex war neunmal höher als üblich.

Siehe auch  Deutschland hat die Europäische Union aufgefordert, die Ankunft von Migranten aus Weißrussland zu blockieren

Gen-Costex-Impfstoff

Er hatte es am Dienstag versprochen. Der Premierminister versuchte, von der anglo-schwedischen Firma entworfene Produkte zu impfen, sobald das Verbot aufgehoben wurde, um das Misstrauen zu zerstreuen, das nach der Aussetzung des Astrogenega-Impfstoffs auftreten könnte. Davon am frühen Freitagnachmittag. „“ Ich fühlte mich ein wenig wohl, fühlte aber nichts 2, kommentierte der Premierminister.

Vor zwei Stunden gab die High Sanitation Authority grünes Licht für die Wiederaufnahme. “ Unverzüglich Impfstoff mit AstraZeneca empfiehlt, ihn für Personen ab 55 Jahren zu reservieren.

Am selben Tag veröffentlichten Experten der Weltgesundheitsorganisation (WHO) ihre Ergebnisse zum Impfstoff: Sie glauben, dass die Vorteile gegen Covit-19 die Risiken überwiegen, was die Entscheidung des European Pharmaceutical Institute (EMA) vom Vortag bestätigt.

AC-Verfahren. Was Sie über die in Frankreich verwendeten Impfstoffe und den Impfplan wissen müssen

Die Zahl der betroffenen Studierenden überstieg 15.000

Die Zahl der betroffenen Studenten stieg von 9.000 auf mehr als 15.000 pro Woche, teilte das Bildungsministerium am Freitag mit.

P-Erweiterung. Govt-19: Können Sie es in Schulkantinen besser machen?

Im Einzelnen waren 15.484 von insgesamt 12.400.000 Studenten mit einer Rate von 0,13% betroffen. Auf der Personalseite steigt die Zahl der Opfer ebenfalls von 1.106 auf 1.809 oder 0,16%.

Schulen und Hochschulen sind normalerweise geöffnet, während sich alle Gymnasien ändern „Auf halber Strecke“, Sagte Jean Costex in seiner Rede. Eine Entscheidung, die am Freitag von Jean-Michel Blanker verteidigt wurde, unterstrich die Tatsache, dass es keine Schule geben würde „Eine Einstellvariable“.

Deutschland steht vor der dritten Welle, Belgien zieht die Schraube fest

Deutschland steht vor einer Zunahme „Ganz klar der Schnellste“ Lars Shade, Vizepräsident des Robert Koch Health Monitoring Institute, sagte am Freitag, dass Govt-19-Infektionen besonders mit der Verbreitung der britischen Variante zusammenhängen. „Wir befinden uns in der dritten Epidemiewelle, die Statistiken steigen, die Variabilitätsrate ist hoch.“, Sagte Bundesgesundheitsminister Jens Spann.

Siehe auch  Deutschlandtour - Bahrain unter der Leitung von Victorius Teens und Pauhas

P Bericht. Govit-19: In Deutschland sind Selbsttests vielversprechend, aber selten

Der Ausbruch betrifft auch Belgien, wo Gesundheitsminister Frank Vandenbrook plant „Die Schraube festziehen“ Wiedereröffnung von Cafés und Restaurants am 19. April (zwei Wochen nach den Osterferien) mit Einschränkungen und Verbotsgesten und unter Achtung des doppelten Zwecks der Rückkehr von Schülern in den UnterrichtEs gibt Kann.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.