Biathlon | Val Ridana: Kann Deutschland in der Single-Hybrid-Staffel nicht berühren, Blues Zweiter | Nordischer Mac | #1 Biathlon

11:08. Emilian Claude Und Lou Ginmonot, Sieger der großen Welt des IBU Cup am Samstag, beenden ihre internationale Saison mit einer Etappe. Sie haben es einfach genommen Zweiter Platz in der Ridanaer Single-Hybrid-Staffel (Italien).

Anna Weidel (GER), Marco Cross (GER) – Dupert / IBU

Delfine der Deutschen Marco Kreuz Und Anna HausDie Einzelsieger machten während des gesamten Rennens in Wozniackis letzter Runde mehrere Fehler, um diese Platzierung gegen Norwegen zu halten. Sverre Dahlen Aspenes Und Ragnhild Femsteinevik. Mais Emilian ClaudeFest im letzten Ring, erreicht Den zweiten Platz zurückzuerobern Frankreich lässt sich in der Mixed-Event-Wertung einige Punkte von den Skandinaviern holen.

Marco Gross, Anna Weidel, Sverre Dahlen Aspenes, Ragnhild Femsteinvik, Lou Jeanmonnot, Emilien Claude, Biathlon, Skilanglauf, Nordische Kombination, Fallschirmspringen, Spezialsprung, Nordicmag, Nordic Mag, Nordic Mag Biathlon, Biathlon, Nordic Magazine, Nordic Skiing
Emilian Claude (FRA), Lou Jeanmonot (FRA), Anna Weidel (GER), Marco Cross (GER), Sverre Dahlen Aspenes (NOR), Ragnhild Femsteinevik (NOR) – Deubert / IBU

Der spezielle kleine Globus wird also später am Tag gespielt Bei der Mixed-Staffel ab 13:00 Uhr Norwegen trennt acht Punkte von Frankreich, Deutschland führt fünf Punkte.

Vollständige Ergebnisse


Die letzten fünf Nachrichten

Siehe auch  Deutschland wählt den designierten Präsidenten Frank-Walter Steinmeier

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.