Bietet ein monatliches Abonnement von 9 Euro für Reisen in Deutschland

Globale Transporttickets zu günstigen Preisen? Deutschland versucht Rennen zu fahren. Um die Bürger im nächsten Sommer dazu zu bewegen, das Auto stehen zu lassen, führt unser Nachbar auf der anderen Rheinseite Monatskarten zu historisch günstigen Preisen in Europa ein. Die Bundesregierung hat am 23. März die Einführung einer Monatsfahrkarte für 9 Euro angekündigt. Euro-Nachrichten. Zweck: Nutzer dazu ermutigen, öffentliche Verkehrsmittel statt Autos oder Flugzeuge zu nutzen, um steigenden Kraftstoffpreisen entgegenzuwirken. Tickets sind ab dem 1. Juni erhältlich.

50.000 Abonnements wurden bereits verkauft

Der Schritt erfolgt, da das Land versucht, Russlands Abhängigkeit von Kohlenwasserstoffen zu verringern, und viele Deutsche mit steigenden Kraftstoffpreisen konfrontiert sind. Der VDV, ein Verband deutscher Verkehrsunternehmen, hat die Entwicklung einer nationalen Anwendung angekündigt, die das Online-Ticketing ermöglichen wird. Der Verband hat eine bundesweite Informationskampagne zum Thema geplant, um die breite Öffentlichkeit zu informieren. Laut einem Sprecher der Deutschen Bahn, einem deutschen Unternehmen ähnlich der SNCF, waren in den letzten Stunden 50.000 Dauerkarten ausverkauft.

Angebot gilt nur für den Sommer

Jedoch, Der Umzug ist voraussichtlich nicht von Dauer und das Angebot gilt nur für die drei Sommermonate Juni, Juli und August. Ein weiterer Negativpunkt ist allerdings, dass Tickets für Fernreisen, Intercity, Intercity-Express und Eurocity-Züge nicht gültig sind, sondern nur für den Regional- oder Stadtverkehr.

Touristen können zu günstigen Preisen darauf zugreifen

Der Umzug soll die Transportunternehmen 2,5 bis 2,5 Milliarden kosten. Die Schließung erfolgt durch den Bund, der die Mittel an die für die Verkehrsabwicklung zuständigen Bundesländer verteilt. Es wird mehr kosten als erwartet, denn wenn es bei diesem Angebot nicht um Hochgeschwindigkeitstransport geht, kann es viele Reisende aller Altersgruppen und Nationalitäten, insbesondere Touristen, anziehen.

Siehe auch  Sicherheitsbudgetstreit: Repräsentantenhaus verletzt Trump

Zum Vergleich: Neun Euro entsprechen vier Tickets im Berliner Stadtnetz, bei einem monatlichen Monatsabo von durchschnittlich 83 Euro.

Weiterlesen:

Was sind die schönsten Orte in Deutschland?

Warum taucht Deutschland (fast) nicht in Google Street View auf?

Warum taucht Deutschland (fast) nicht in Google Street View auf?

Romantische Straße in Deutschland: 7 Stufen für Straßenreisen in Bayern

Romantische Straße in Deutschland: 7 Stufen für Straßenreisen in Bayern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.