Bilder des Rovers Tianwen-1 Zhurong aus der Umlaufbahn des Mars

Ein Bild der hochauflösenden Kamera der chinesischen Sonde Tianwen-1 zeigt den Landeplatz des Rovers Zhurong in mehreren hundert Metern Höhe. Das vorherige Bild ermöglicht es uns, viele Veränderungen im Detail seit der Ankunft des Roboters in diesem Sektor des Roten Planeten zu vergleichen.

Die Wartezeit wächst um die ersten Flüge des chinesischen Rovers Zurong. Die NASA hat am 7. Juni ein neues Bild des Landeplatzes veröffentlicht, aufgenommen aus der Marsbahn mit dem HiRIC-Instrument (HD-Kamera) de la Sonde Tianwen-1.

Mehrere Details sind auf diesem Foto vom 2. Juni zu sehen (Foto oben). Zuerst, Der Rover steht immer in der Nähe des Fahrwerks. Oben rechts im Bild sind die beiden Geräte zu sehen, Zhurong ist die kleinste Aufgabe. Etwas weiter südlich, noch ein Markieren Highlights auf der Rückseite und der Regenschirm Lassen Sie das Fahrzeug den Mars sicher erreichen. Der Punkt diffus In der unteren linken Bildecke befindet sich nichts als der Hitzeschild, der die Geräte beim atmosphärischen Wiedereintritt vor der höllischen Hitze schützt.

Andere Elemente erscheinen, wie ein großer dunkler Bereich, der mit weißen Streifen um Zhurong und ihre Plattform gestreift ist. Diese Rauheit kann durch die Triebwerke des Fahrwerks verursacht werden, bevor es den Boden berührt.

Der chinesische Rover Zhurong verließ am Freitag, den 21. Mai, seinen Landeplatz.  © CNSA

Augen auf Zhurong

Es ist nun fast 25 Tage her (24 Marsböden), dass Zhurong geduldig auf seine ersten Missionen zur Oberfläche des Roten Planeten wartet. Laut dem chinesischen Luftfahrtjournalisten Andrew JonesChina wird weiter mit technischen Standards ringen. Der chinesische Rover soll in den kommenden Wochen seine dreimonatige Mission beginnen. Wie Ausdauer und Neugier Begleiter RoboterZhurong macht sich auf die Suche nach Spuren des vergangenen Lebens auf dem Mars.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.