Blinken sagt, Berlin sollte Nord Stream 2 abschalten, wenn Russland die Ukraine angreift

Nach Angaben des amerikanischen Staatschefs ist die Gaspipeline Nord Stream 2 zu einem “Hebel” für Europa gegen Russland geworden.

US-Außenminister Anthony Blinken sagte am Mittwoch zusammen mit seiner deutschen Amtskollegin Annallina Birbock, Deutschland müsse die umstrittene Gaspipeline Nord Stream 2 für den Fall eines Angriffs Russlands auf die Ukraine blockieren.

“Wenn Russland seine Aggression gegen die Ukraine erneuert, wird es sicherlich schwierig sein, in Zukunft Gas zu bekommen”, sagte er bei einer gemeinsamen Pressekonferenz in Washington. Er schätzt, dass Nord Stream 2, das als potenzielles Druckmittel der Russen gegenüber Europa gilt, damit zu einem “Hebel” für Europa gegen die Russen wird.

Ähnliche Situation in Deutschland

Die Bundesumweltministerin, die in den vergangenen Wochen eine ähnliche Position vertrat, aber nicht unbedingt auf der Wellenlänge ihres sozialdemokratischen Beraters Olaf Schulz, verwies auf ein amerikanisch-deutsches Abkommen zu diesem Thema im vergangenen Sommer.

Nord Stream 2 ist bereit für den Betrieb und die Lieferung von Gas nach Europa, bestätigten sein Betreiber und der russische Präsident Wladimir Putin Ende Dezember, aber Deutschland hat die Zertifizierung ausgesetzt.

Siehe auch  LVMH und Bernard Arnault übernehmen das italienische Modehaus Etro

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.