Borg Baskett kennt seinen Kader für die kommende Euroleague-Saison

Bei seiner Rückkehr in die Euroleague nach seinem ersten Jahr der Abwesenheit von 26 Jahren (gekennzeichnet durch seinen Sieg im Europapokal) wird Borg Basket in einer Gruppe spielen, die Fenerbahce (Türkei), Prag (Tschechische Republik), Valencia (Spanien) umfasst Szekezard (Ungarn), Polkovići (Polen), Bologna (Italien) und der Sieger der Qualifikationsgruppe, zu der die Rumänen aus Spacey, die Griechen aus Olympiakos und die Serben von Red Star aus Belgrad gehören.

Basket landet in der anderen Henne

Nach der Auslosung der ehemaligen Tango Diandra Chachwang in München (Deutschland) besteht die andere Gruppe aus den Titelverteidigern Sopron (Ungarn), Salamanca (Spanien), Skew (Italien), Basket Lands, Mersin (Türkei) und Mechelen. (Belgien), Sieger von Girona (Spanien) – Villeneuve Dusk und Sieger der Qualifikationsgruppe mit Miskolc (Ungarn), Ramla (Israel) und Bottas (Türkei).

Ludovic Origenes

Siehe auch  Bayern München, Dortmund und Leipzig ließen sich nicht erschüttern

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.