Sonntag, Februar 25, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img
StartTop NewsCarlusa beleidigt SNS und sie bleiben ihrer Unterhaltung fern

Carlusa beleidigt SNS und sie bleiben ihrer Unterhaltung fern

Wie das Portal Nova.rs herausfand, wurde Jelena Carlusa Pink aus der Aufzeichnung der neuesten Folge der Amidji-Show „geworfen“, in der sie beim Präsidenten des Landes, Alexander Vucic, zu Gast sein sollte. Die Show wird am Wochenende aufgezeichnet und der Präsident wird der Gast in der Show sein.

Der ursprüngliche Vertrag sah vor, dass der serbische Präsident Aleksandar Vučić und die Sängerin Jelena Carlusa neben Moderatorin Ognjen Amidžić auftreten sollten, die Folge wurde jedoch ohne sie gedreht.

Unter den 2.000 Unterschriften auf der Liste der Unterstützer der Serbischen Fortschrittspartei fehlt Jelena Karlusa, während auf der Liste weitaus weniger bekannte Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens stehen.

Der Grund für diese Änderungen ist, wie unser Portal aus Quellen der Serbischen Fortschrittspartei erfährt, dass Karlusas öffentliches Handeln der Bewertung der Partei mehr geschadet als geholfen hat. Ihren Schätzungen zufolge verringerte die Investition in das Unternehmen die Bewertung von SNS.

Heute Abend wird Ognjen Amidžić seinen Gast dieser Woche bekannt geben – Aleksandar Vučić.

In der Vergangenheit unterstützte Karleuša lautstark die Serbische Fortschrittspartei und den Präsidenten des Landes, beleidigte Oppositionspolitiker und Schauspieler scharf, versuchte aber, einen Vergleich mit dem Massaker an der Vladislav Ribnikar-Grundschule zu ziehen. Er soll eineinhalb Millionen Euro von der staatlichen Telekom erhalten haben.

Siehe auch  12. März 1919 am Himmel: Deutschland verabschiedet sich von seiner Militärluftwaffe