CD Projekt kündigt Entwicklung von Next The Witcher auf Unreal Engine 5 an – Neuigkeiten

Selbst wenn man die plattformübergreifenden Entwicklungsschwierigkeiten von Cyberpunk 2077 überwindet, ist es keine Übertreibung, diese Ankündigung als groß zu betrachten, wenn wir sie kennen. Hexer 3 Es hat weltweit über 30 Millionen Exemplare verkauft und rund 250 Auszeichnungen für das Spiel des Jahres erhalten, und das Franchise hat mit dem Erfolg der Netflix-Serie erneut seine Popularität unter Beweis gestellt.

Hexer 4wagen wir es so zu nennen, bis zu einer offizielleren Ankündigung gibt es eindeutig kein Veröffentlichungsdatum und es ist klar, dass es einige Jahre lang nicht veröffentlicht wird, zumal die CD Projekt-Crew eine Weile mit Erweiterungen von beschäftigt sein wird Cyberpunk 2077-Film.

Wenn die fraglichen Erweiterungen immer mit der hauseigenen REDengine-Engine entwickelt werden, basiert The Next Witcher auf der Unreal Engine 5. Eine langjährige Technologiepartnerschaft mit Epic Games, die Teil einer Überarbeitung ist, die CD Projekt einleiten möchte on wird den Entwicklungsprozess effizienter gestalten.

Es ist entscheidend, dass CD PROJEKT RED von Anfang an eine technische Richtung für unser zukünftiges Spiel hat; In der Vergangenheit haben wir viel Ressourcen und Energie darauf verwendet, REDengine zu entwickeln und an jede neue Version des Spiels anzupassen. Diese Zusammenarbeit ist sehr spannend, da sie die Antizipation und Effizienz der Entwicklung verbessert und uns gleichzeitig Zugang zu den neuesten Entwicklungstools verschafft. Ich kann es kaum erwarten, die fantastischen Spiele zu sehen, die wir mit Unreal Engine 5 erstellen werden!“, freut sich Trainer Bowie Zawdney.

Siehe auch  Pokémon Sparkling Diamond und Sparkling Pearl: Videovergleich zwischen den Originalen auf dem DS und den neuen Versionen auf der Switch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.