Celina Grotyan, die Zukunft des deutschen Biathlons – Sportinfos

Großartige Zukunft

Selena Grotian, Die kleine Schwester des Biathleten Tim Grotian hat so viel Potenzial, dass sie eigentlich ganz Deutschland zum Träumen bringen kann. „Ich habe immer die gleichen Sportarten wie meine Brüder und Schwestern betrieben, Tennis und Schwimmen, aber der Wintersport hat uns immer mehr Spaß gemacht.

Ich habe mit sechs Jahren mit Langlauf angefangen, drei Jahre später dann mit Biathlon.“ Sie erkennt Biathlon World an.

Der junge Leichtathlet, der vor einigen Jahren ein Familiendrama hatte, hat gelernt, die Bilanz richtig zu stellen. Vor zehn Jahren musste mein Bruder Finn wegen eines schweren Gehirnproblems wiederbelebt werden.

Er musste alles neu lernen, gehen, sich bewegen, sprechen, schreiben und er gab nie auf. Heute hat er seinen Abschluss gemacht und ist ein Vorbild für die ganze Familie. Mit dem, was ihm passiert ist, sieht unsere Familie das Leben anders.

Auch beeindruckt von ihrem Bruder Tim, mit dem sie unzählige Trainingseinheiten teilte, wurde Selina Grotien nach und nach auf deutschen Bahnen und Schießständen wahrgenommen.

Letztes Jahr habe ich es auf die nächste Stufe gebracht und sofort mehrere Weltmedaillen gewonnen, darunter Gold in der Junioren-Weltverfolgung, ein Rennen, das er gewonnen hat Marine Kirkedi.

Sehr schnell auf Skiern, wie die Norwegerin, hat Selina Grotyan hohe Ziele.

„Für das nächste Jahr ist mein Hauptziel, die ganze Saison im Junior Cup zu spielen und konstant gute Ergebnisse zu erzielen. Ein weiteres ist die Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Shuchinsk im März.“

„Langfristig möchte ich daran arbeiten, meine Leistung Schritt für Schritt zu verbessern. Ich möchte vor allem meinen Schuss stabilisieren und Fehler reduzieren. Natürlich möchte ich auch einer der besten Mathematiker der Welt werden.Ich folgerte.

Siehe auch  Die Ursprünge von Nike, einem jungen Läufer und Lauftrainer aus Oregon

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert