Montag, Juli 15, 2024

Become a member

Get the best offers and updates relating to Liberty Case News.

― Advertisement ―

spot_img

Why InsFollowPro.com is the Best Place to Buy Instagram Followers

Buying Instagram followers is a popular strategy for those wanting to quickly boost their social media presence. While it’s possible to purchase targeted followers...
StartTechCES 23> Oled TV LG G3, aktualisierte Spezifikationen und Fotos

CES 23> Oled TV LG G3, aktualisierte Spezifikationen und Fotos

Wie vor drei Wochen in unseren Kolumnen angekündigt (Siehe unsere Neuigkeiten CES 23>Oled LG G3 TV, MLA-Technologie für über 70 % Spitzenlicht bei 55-Zoll-/65-Zoll- und 77-Zoll-Panels), behauptet der koreanische Hersteller durch eine Pressemitteilung zur Vorstellung der CES-Show in Las Vegas 2023, eine leichte Steigerung von 70% in der LG OLEDG3-TV-Serie für 2023. Bei dieser Gelegenheit spezifiziert LG auch einige Spezifikationen und das Design der Fernseher zusammen mit einigen Visuals.

Wir wiederholen, seien Sie vorsichtig, diese Spitzenleuchtzahl von +70% für einen Fernseher, der mit dem MLA-Prozess (Micro Lens Array) ausgestattet ist (siehe unten), ist im Vergleich zur LG A3-Serie oder dem LG B3 Oled-Fernseher verständlich, wenig oder identisch mit dem LG A2 Serie und LG B2 Oled TV. Das bedeutet eine Steigerung von +20 % gegenüber dem LG G2 mit EX-Panel, was alles andere als gering ist. Laut einem LG-Beamten kann die Spitze daher 2000 Nits und mehr als 230 Nits bei 100 % weißem Bildschirm überschreiten. Es versteht sich von selbst, dass es nach den bisherigen Ankündigungen der Hersteller der bisherigen TV-Sortimente sofort darum geht, diese Daten zu überprüfen. Und prüfen Sie auch, ob dieser Wert bestätigt oder ungefähr ist, ob er zur Anzeige von HDR-Inhalten verwendet werden kann (sehen Sie beispielsweise, ob er nach einigen Sekunden angezeigt werden kann).

Es ist auch wichtig zu beachten, dass LG in seinem Aufruf vor der CES noch nicht den Begriff Micro Lenses Array verwendet hat, sondern den Titel “ Neue Lichtsteuerungsarchitektur plus Lichtverstärkungsalgorithmen zur Erhöhung der Helligkeit um bis zu 70 % Zweifellos behält der Hersteller diesen Namen für seine Pressekonferenz zur CES 2023 bei, die für den 4. Januar um 17:00 Uhr französischer Zeit geplant ist.

Siehe auch  Some BODY put All of Shrek on a 1.44MB floppy disk

LG G3 MLA Oled TV, Präzisionslinsentechnologie

Zur Erinnerung: Der MLA-Prozess (vorläufig Metallic Illuminated Lens Array genannt, Siehe unsere Neuigkeiten LG Display mit QD Oled Samsung Display interagiert mit Smart Oled TV und bietet eine Helligkeit von 2000 Nits) beim Hinzufügen von Mikrolinsen zum Oled-TV-Panel, deren Zweck darin besteht, den von den Dioden erzeugten Lichtweg zu verbessern, um es vollständig nach außen zu lenken, d.h. auf die Seite des Panels. So weist ein klassisches OLED-Panel beim Verlassen des Werks eine Spitzenleuchtdichte von etwa 800 Nits und ein OLED EX von etwa 1000 Nits auf, ein mit Mikrolinsen ausgestattetes Panel sollte eine Spitzenleuchtdichte von 1100/1200 Nits erreichen. Ein weiterer positiver Punkt, diese bessere Lichtausbeute wird sich auch auf die Energieeffizienz auswirken, die sich wiederum verbessert, für einen geringeren Endverbrauch (Sehen Sie, unsere Geschichte wurde bereits im vergangenen Mai veröffentlicht: LG Display zum Anfassen, um Oled-Helligkeit um 20 % zu erhöhen). Der leicht negative Punkt, diese feinen Linsen, die Richtungen, implizieren einen niedrigeren Betrachtungswinkel. Aber nichts schlimmes nach unseren Informationen.

LG G3 MLA Oled TV, nur in der Diagonale von 55/65 und 77 Zoll

Wie wir in unseren vorherigen Nachrichten zur LG G3-Serie angekündigt haben, wird das MLA-Verfahren nicht alle Diagonalen der LG G3 Oled-TV-Serie betreffen. Die Modelle mit 55″ (140 cm), 65″ (165 cm) und 77″ (196 cm) profitieren, die Modelle mit 83″ (211 cm) und 97″ (246 cm) jedoch nicht. Jedenfalls, wie wir in einer früheren Nachricht, die anlässlich der IFA Berlin 2022 im vergangenen September veröffentlicht wurde, vorausgesagt haben (Siehe unsere Neuigkeiten IFA 22 > Oled TV-Panel, LG Display kündigt eine neue Generation 2023 an), der von LG auf seinem Stand organisierte Teaser zur Ankündigung einer neuen Generation von Oled-Panels für das Jahr 2023 (Siehe das Foto oben) im Zusammenhang mit der Einbeziehung der MLA-Technologie.

Siehe auch  Mit -33 % ist das Asus Ultrabook (OLED + Ryzen 7) ein hervorragendes Angebot

LG G3 MLA Oled TV, andere Spezifikationen in loser Schüttung

Schließlich enthält die Pressemitteilung von LG einige Informationen zu anderen technischen Spezifikationen von LG G3-Fernsehern. In der Liste der erwartete Alpha 9 Gen 6-Prozessor, Nachfolger des Alpha 9 Gen 5, AI Sound Pro-Audiobereich, der in der Lage ist, eine virtuelle Klangumgebung in 9.1.2 zu erstellen, One Wall-Design, implementiert über eine beispiellose Wandhalterung, All-Screen -an-Wand kleben, webOS-Schnittstelle Komplett neu gestaltete 23 Smart TVs für eine stärkere Personalisierung nach Benutzerwünschen. Die Inhalte lassen sich thematisch gruppieren und einfach abrufen. Wir vermerken auch die Zertifizierung mit dem Matter-Standard für moderne Hausautomation. In ähnlicher Weise werden HDMI 2.1-Anschlüsse im Jahr 2023 die QMS-Funktionalität nutzen, die 2017 für den 2.1-Standard angekündigt wurde (Siehe unsere Neuigkeiten HDMI 2.1-Standard, willkommene offizielle Ergänzungen, technisch und bequem), wodurch schwarze Bildschirme beim Umschalten von einer HDMI-Quelle zu einer anderen beseitigt werden.

Schließlich wurde Anfang Dezember auch Wow Orchestra Technology in unseren Kolumnen angekündigt (Siehe unsere Neuigkeiten CES 23> LG 2023 Soundbar, neue Wow Orchestra-Funktion, die mit Q‑Symphony Samsung konkurriert). Im Übrigen finden wir die gesamte Ausstattung der LG G2-Fernseher, mit Ausnahme der HDR Dolby Vision Precision Detail-Funktion, die aus den Regalen verschwindet. Es sei darauf hingewiesen, dass dieses Verschwinden nicht der Wille von LG zu sein scheint, sondern direkt von Dolby Laboratories, das es nicht mehr anbietet.