Ch Deutschland – Sophia Schneider und Philipp Horn setzten beide

Sophia Schneider und Philipp Horn, die bereits auf dem Einzelcourt siegreich waren, holten sich an diesem Samstag mit dem Sieg im Sprint einen neuen nationalen Titel.

Sophia Schneider und Philipp Horn dominieren nach wie vor ihr Team

Sophie Schneider geht weiter. Keine 24 Stunden vor dem Einzelstart der Deutschen Meisterschaften gewann der gebürtige Traunsteiner an diesem Samstag erneut Gold, diesmal im Sprint. Er hat beim Stehendschießen einen Fehler geschrieben, Sophie Schneider Kurz voraus Denise Hermann. Durch drei Fehler im Liegendschießen gehandicapt, verpasste der deutsche Spitzenreiter den Titel um 4 Sekunden. Sie wird bald die Chance haben, die morgige Verfolgung zu erwischen. wie gestern Julian Frühwirth (8/10) schließt die Etappe ab.

Auch er fährt im Tempo des Vortages fort. Ein Foul bei jedem Schuss (8/10) Philipp Hörn Schmückt sich wieder einmal mit Gold auf der nationalen Bühne. Er wird die Aufholjagd morgen bei 7,6 Sekunden beginnen Simon KaiserZweiter des Tages. Matthias Dorfer Er gewann die Bronzemedaille in 24,2 Sekunden.

Morgen endet die Deutsche Meisterschaft.

Sprint-Ergebnisse der Frauen:

Ergebnisse Sprint Männer:

Bildrechte: Kevin Voigt

Siehe auch  Euro 2022 - Zusammenfassung: England - Schweden und Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.