Champions League, Ligue 1, Frankreich Team… Auf welchen Kanälen kann man dieses Jahr Fußball im Fernsehen sehen?

Welche Kanäle, welche Wettbewerbe, welche Plakate klar sind: Alles, was Sie über die Übertragung von Fußball im Fernsehen 2021-2022 wissen müssen.

Champions League

Canal+ und RMC Sport senden jede Woche die beiden besten Poster, eines am Dienstag und eines am Mittwoch. Es ist eine sichere Sache, dass PSG von beiden Kanälen systematisch ausgewählt wird. Alle anderen Spiele werden auf beIN Sports und seinen zahlreichen Kanälen übertragen. Das Finale wird nur auf TF1 eindeutig verfügbar sein.

Die Europa League und die Europa League Conference

Kleiner Unterschied zwischen C3 und C4 im Vergleich zu C1. Jede Woche werden Canal+ und die M6 Group (die auch W9 besitzt) das kombinierte UEFA Europa League Poster und die Europa League Conference übertragen. Die beiden Sender müssen sich also für ein Match entscheiden, das definitiv OM, OL, Monaco (C3) oder Rennes (C4) umfasst. Alles andere wird auf dem RMC Sport sein. Es wird also in dieser Saison mit M6 und W9 immer unverwürfelten europäischen Fußball geben, aber in einer sehr geringen Dosis.

Liga 1

Vielleicht haben Sie diese Saison bereits genutzt: Amazon hat seine Plattform „Prime Video“ gestartet, auf der jedes Wochenende 8 von 10 Ligue-1-Spielen zu finden sind. Canal + sendet zwei Poster pro Tag: Samstag 21 Uhr und Sonntag 17 Uhr. Amazon hat zudem das Privileg, die 10 größten Schocks der Staffel und die drei Komplikationen (19.) zu übertragen.NS, 37NS und 38NS Tage). Canal+ präsentiert das beste Poster für 28 der anderen 38 Tage. Um die französische Liga klar zu sehen, muss man zurückgehen.

Siehe auch  Ligue 1: Nun, Paris Saint-Germain ist wichtig ... auf Lens

siehe auch – Lionel Messis erstes Spiel gegen Paris Saint-Germain in Reims am 29. August (0-2)

Liga 2

Die untere Ebene des französischen Fußballs hat viel Klarheit. L’Équipe wird bis zum Ende der Saison das Doppel der Ligue 2 ausstrahlen. Am Samstag um 19 Uhr finden acht Sessions gleichzeitig statt. Sie können die ersten 10 Tage (davon 6 bereits gespielt) auch einzeln auf L’Équipe verfolgt werden. Danach wechselt Singles Dating zu Amazon. Was ist mit den anderen Ligue 2-Postern? Es wird von beIN Sports-Kanälen ausgestrahlt.

Französischer Pokal

Eurosport Coupe de France überträgt vollständig. Die Gruppe verlässt sich auf ihre Eurosport 1 und Eurosport 2 sowie sechs Eurosport 360-Kanäle, aber die Spiele sind bei France Télévisions klar verfügbar. Public Service Channels bieten während des 32. Finales ein Multiplex mit 5 Spielen mit einem anderen Poster für jede Region. Anschließend senden sie das beste Poster für jede Runde des Achtelfinals.

ausländische Ligen

beIN Sports besitzt in dieser Saison die Rechte an den deutschen, italienischen und spanischen Ligen. Für England haben Canal+ und RMC Sport alle Spiele der Premier League gemeinsam übertragen. Die portugiesische Meisterschaft gehört ausschließlich RMC Sport. Um Fußball außerhalb Frankreichs zu verfolgen, müssen Sie sich abonnieren.

Französische Nationalmannschaft

2018 unterzeichneten TF1 und M6 eine Vereinbarung, die Blues-Spiele bis 2022 zu teilen. Daher die regelmäßige Rotation zwischen den beiden Kanälen halb und halb. Das nächste Männer-Meeting von Didier Deschamps, Donnerstag, 7. Oktober gegen Belgien, findet auf TF1 statt.

Wie viel kostet das ?

Um an all diesen Wettbewerben teilnehmen zu können, müssen Sie mindestens 79 € pro Monat ausgeben. Rechnen Sie mit 5,99 € für das Prime-Abo und 12,99 € pro Monat für die dazugehörige Ligue 1-Karte. Dann gibt es noch das RMC Sport Abo für 19 Euro im Monat. Das Sportpaket Canal + schließlich für 41,99 Euro monatlich umfasst die Sportkanäle der Canal-Gruppe sowie beIN Sports und Eurosport.

Siehe auch  Manchester City: mögliche Linien, auf welchem ​​Kanal und zu welcher Zeit, um das Spiel zu sehen?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.