Chinas „Flugzeuge und Kriegsschiffe“ überquerten die „Mittellinie“, die die Insel von China trennte

Limit überschritten. „Beginnend um elf Uhr morgens tauchten mehrere Gruppen von Kampfflugzeugen und Kriegsschiffen auf Chinesisch Durchführung von Übungen rund um die Meerenge Taiwan Das teilte Taiwans Verteidigungsministerium in einer Erklärung mit.

Taiwans Militär sagte, 68 chinesische Kämpfer und 13 Kriegsschiffe hätten am Freitag während massiver, von Peking organisierter Manöver die „Mittellinie“ der Taiwanstraße, die die Insel vom chinesischen Festland trennt, überquert. “ [Nous] „Verurteilt die kommunistische Armee, die absichtlich die Mittellinie überschritten hat“, heißt es in einer Erklärung des Verteidigungsministeriums.

Taipei meldete am Mittwoch und Donnerstag eine Welle von 49 chinesischen Luftangriffen in der Air Defense Identification Zone (ADIZ), darunter 44 von außerhalb des Mittelfelds. „Diese chinesische Militärübung, ob Abschuss ballistischer Raketen Oder dass das absichtliche Überqueren der Mittellinie der Meerenge ein sehr provokanter Akt ist.

heikles Thema

An der inoffiziellen Grenze zwischen Taiwan und dem chinesischen Festland wurde die Mittellinie von beiden Armeen stillschweigend respektiert und nur selten von chinesischen Militärflugzeugen oder -schiffen überquert. Aber die chinesischen Einfälle haben sich verdoppelt, seit Peking im Jahr 2020 bekannt gab, dass diese inoffiziellen Grenzen nicht mehr existieren.

Das Überqueren der Grenze ist ein heikles Thema, da die Taiwanstraße eng ist – an manchen Stellen nur 130 Kilometer – und Einfälle das Risiko einer versehentlichen bewaffneten Konfrontation erhöhen.

Siehe auch  Vierzig Migranten starben bei einem Schiffbruch vor Marokko

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.