Coronavirus: Ein Fall einer Frau, die sich gleichzeitig mit zwei verschiedenen Typen infiziert hat

Einmal infizierte sich eine 90-jährige Belgierin Variablen Alpha und Beta, Studienberichte präsentiert in Europäische Konferenz für klinische Mikrobiologie und Infektionskrankheiten (ECCMID). « Dies ist der erste dokumentierte Fall einer Koinfektion mit zwei besorgniserregenden Stämmen von SARS-CoV-2, weist auf die Hauptautorin der Studie, Dr. Anne Vankerbergen, vom Aalst Hospital in Belgien hin. Diese beiden Typen waren zu dieser Zeit in Belgien im Umlauf, daher ist es wahrscheinlich, dass der Patient ein Virus hatte Virus Von zwei verschiedenen Leuten. »

Die Patientin, die keine Anamnese hat, wurde am 3. März 2021 ins Krankenhaus eingeliefert, aber sie Syndrom Ihre Atmung verschlechterte sich schnell und sie starb fünf Tage später. ” kann sein [la présence des deux virus] Es spielte eine Rolle bei der schnellen Verschlechterung seines Zustands “,” Avans Anne Vankerbergen.

wenn erneute Infektion Koinfektionen scheinen ziemlich häufig zu sein, sind aber sehr selten (obwohl wir ihr Auftreten nicht wirklich einschätzen können, weil Reihenfolge ist nicht systematisch). Im Januar 2021 haben brasilianische Wissenschaftler erwähnt Dass zwei Menschen gleichzeitig mit zwei verschiedenen Stämmen von infiziert wurden Coronavirus – Eine Beta-Variable und eine lokale Variable namens VUI-NP13L. Frühere Studien haben auch berichtet, dass Menschen gleichzeitig mit verschiedenen Stämmen von . infiziert wurden Grippe.

READ  Coronavirus: das neueste Update zur Pandemie in der Welt

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.