Covid-19: Bürgermeister von Finistère plant 150.000 Dosen für Dezember – Quimper



  • 1 Anmerkung
  • Mit einem Rückgang der Infektionsrate von 30,7 pro 100.000 Einwohner am 27. Oktober auf 193 am 4. Dezember und einer positiven Rate von 4,7% verzeichnet Finistere auch eine Verschlechterung ihres Gesundheitszustands. „Bei genauerem Hinsehen stellen wir fest, dass die Zahlen vor allem im Süden der Provinz (Kimber-Land, Kimberley, Begoden-Land) am aussagekräftigsten sind“, erklärt Philip Mahe sofort. Besuchen Sie das Impfzentrum bei Dan Abras in Quimper. Der Gouverneur erinnert daran, dass sich bisher zehn Phenisterine auf der Intensivstation befinden. Darunter seien “überwiegend Ungeimpfte”.

  • 2 Impfungen
  • Da sich elf Impfzentren und Gesundheitsfachkräfte der Abteilung organisieren, um den mit der dritten Dosis verbundenen Zustrom zu bewältigen, zeigte sich der Gouverneur am Samstag zuversichtlich. “Bis heute haben im gesamten Finistère 83% der Bevölkerung einen vollständigen Impfplan. Und ich möchte die Frage derer beantworten, die sagen, dass wir keinen Erfolg haben werden … Ja, das werden wir.” konservatives Ziel? Geben Sie 340.000 Menschen zwischen dem 27. November und dem 31. Januar eine Auffrischungsdosis. Im Dezember werden 150.000 Injektionen möglich sein. “Dieses Ziel ist erreichbar”, sagte Thomas Couturier, MD, Präsident des Quimper County Health Consortium. Die Bürger müssen diese Chance jetzt nutzen.“

  • 3 Verschlüsse
  • “In Finistere sind jetzt zehn Klassenzimmer geschlossen”, erinnert sich Philip Mahe, der feststellte, dass bald Ersatzpersonal in Schulen eingesetzt werde, “hauptsächlich in den Regionen Kimber und Kimberley”, wo sich das Virus weit verbreitet.

    Der Gouverneur erklärt auch, dass seit September mehrere Institutionen überprüft wurden. “26 Beamte wurden benachrichtigt und zwei Institutionen vorübergehend geschlossen, weil eindeutig der Wunsch bestand, die Anweisungen nicht auszuführen”, sagte er.

Siehe auch  Hüten Sie sich vor Emotionen für eine bessere naturwissenschaftliche Bildung

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.