Covid: Gehirnalterung und IQ-Verlust, neue Folgen des Virus?

Geschrieben von Graziella L. Gepostet am 7. Mai 2022, 12:10 Uhr

Wissenschaftler lernen weiterhin über das Covid-19-Virus und seine langfristigen Auswirkungen. Laut einer Studie können Patienten eine vorzeitige Alterung des Gehirns sowie einen Verlust des IQ erfahren.

Mehr als zwei Jahre nach dem Auftreten von Covid-19 erschien es Wissenschaftler Entdecken Sie immer wieder neue Elemente über das Virus. Letzteres scheint für viele verantwortlich zu sein Langzeitfolgen auf den menschlichen Körper und das Gehirn und kann insbesondere verantwortlich sein für a vorzeitiges Altern in der Nähe des Gehirns 20 Jahre ebenso gut wie geringerer IQ.

Laut einer in der Zeitschrift veröffentlichten Studie Klinische MedizinMenschen, die mit dem Virus ins Krankenhaus eingeliefert werden, werden es bekommen Denkschwierigkeiten. Forscher der Cambridge University bemerken a Anhaltender kognitiver Verfall Bei einigen Patienten wurden Tests verwendet, die sie mit Personen verglichen, die das Covid-Virus nicht hatten. Das Geschwindigkeit der Informationsverarbeitung so sieht es aus Langsamer Für Patienten mit einer Wirkung, die danach mindestens sechs Monate anhält.

Außerdem Verlust Zehn IQ-Punkte beobachtet wurde, ein ähnlicher kognitiver Verlust wie zwischen dem 50. und 70. Lebensjahr. Für David Menon, der die Studie durchführte, stellt Letzteres einen Wendepunkt bei der Suche nach den Folgen von Covid dar, dennDiese Experimente werden es uns ermöglichen, die zugrunde liegenden Mechanismen zu verstehen und wirksame Behandlungen zu entwickeln, um dieses Phänomen zu verhindern und anschließend zu behandeln.„.

Long-Covid: Diese Symptome halten länger als ein Jahr nach der Infektion anLong-Covid: Diese Symptome halten länger als ein Jahr nach der Infektion anLong-Covid: Diese Symptome halten länger als ein Jahr nach der Infektion anLong-Covid: Diese Symptome halten länger als ein Jahr nach der Infektion an
Müdigkeit, Haarausfall, Geschmacks- und Geruchsstörungen … Langzeiterkrankte von Covid haben mehr als ein Jahr nach der Ansteckung über viele anhaltende Symptome geklagt. Schlimmer: Einige dieser Symptome scheinen sich mit der Zeit zu verschlimmern. [Lire la suite]

Siehe auch  Monsters of Science: Die Blase, dieses lustige Gelee, das zu denken weiß

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.