Covid – Omicron: Was sind die 17 häufigsten Symptome im Zusammenhang mit BA.2?

Das Wissen über die covid BA.2-Untervariable wird im Laufe der Zeit verfeinert. Informieren Sie sich im Folgenden über die 17 Symptome, die bei Patienten am häufigsten aufgeführt sind.

Die leichter übertragbare BA.2-Variante von BA.1 (Omicron) scheint keine schwereren Symptome zu verursachen.

„Nach Anpassung an Alter, Vorverletzungen, Geschlecht oder auch ethnische Zugehörigkeit besteht das Risiko eines Krankenhausaufenthalts und der akuten Form [du Covid-19] Mit BA.2 (0,87) wird es weniger als BA.1″ Das erklärt die britische Gesundheitsbehörde unter Berufung auf Medisite.

Aber woher wissen Sie, dass Sie es mit Omicron (BA.1) oder seinem kleinen Bruder BA.2 zu tun haben?

Dank der ZOE Covid-App, in der die Engländer ihre Symptome im Falle einer Infektion auflisten, hat sie mehr als 17 von Patienten gemeldete Symptome entdeckt, die Symptomen einer Erkältung ähneln, die mit einer Kontamination mit der Subvariable BA.2 verbunden sind.

  • laufende Nase
  • Kopfschmerzen
  • Halsschmerzen
  • Niesen
  • anhaltender Husten
  • heisere Stimme
  • Gänsehaut
  • Ungewöhnliche Gelenkschmerzen
  • Fieber
  • Schwindel
  • ophthalmie
  • Verlust des Geruchssinns
  • Muskelschmerzen
  • geschwollene Drüsen
  • Appetitlosigkeit
  • Quelle
  • Müde

Offensichtlich sind diese Symptome nicht kumulativ. Die Präsentation mehrerer von ihnen kann jedoch auf eine Kontamination mit der Untervariablen BA.2 hinweisen.

Siehe auch  Dengue-Fieber-Alarm in Frankreich nach der Tigermücke

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.