Covid: WHO garantiert, dass neue Variante derzeit nur „milde Formen“ verursacht

Geschrieben von Graziella L. Aktualisiert 6. Dezember 2021 um 15:55 Uhr Veröffentlicht 5. Dezember 2021 um 10:30 Uhr

Angesichts der Panik im Zusammenhang mit der neuen Omicron-Variante will die WHO beruhigen: Sie verursacht derzeit nur „milde Formen“ von Covid-19.

seit dem Erscheinen von Eine neue Art von Covid-19Und OmikronDie Welt ist in Panik. Grenzschließungen, neue Maßnahmen…Weltgesundheitsorganisation Stellt sicher, dass diese Variable nur „Formen des Lichts„Aus Krankheit. Also nichts Besorgniserregendes, ab dem 1. Dezember 2021.

Nach Meinung der Weltgesundheitsorganisation sind die Risiken einer Ansteckung schwere Form von Covid-19 niedriger, mit der Omicron-Variante. Es beruhigt auch die„Wirksamkeit bestehender Impfstoffe“, die nicht reduziert werden. Diese neue Alternative, mehr Ansteckend Dass das Delta nach ersten Studien seit seinem jüngsten Auftreten in Südafrika. Andererseits wäre es so weniger gefährlich dass die Delta-Variable bezüglich Todesrate und schwere Formen.

Die Weltgesundheitsorganisation, die dennoch warnt vor „schnelle VerbreitungZeige es Die meisten Menschen mit der Belastung leiden nur an Symptome“leicht. Natürlich fragten wissenschaftliche Experten Zwei Wochen mit dem Ziel „Um besser zu verstehen, welche Auswirkungen eine Variable haben kannEs beruhigt auch südafrikanische Ärzte und meldet Fälle.“gutartig„sogar von“85 % der Fälle verlaufen ohne SymptomeLaut einem hochrangigen Beamten aus Botswana.

Covid: In Afrika ist die Zahl der Todesopfer mit mehr als 200.000 registrierten Todesfällen enormCovid: In Afrika ist die Zahl der Todesopfer mit mehr als 200.000 registrierten Todesfällen enormCovid: In Afrika ist die Zahl der Todesopfer mit mehr als 200.000 registrierten Todesfällen enormCovid: Was wir über die Variable Omicron und ihre Symptome wissen
Das Erscheinen der Omicron-Variante beunruhigt den Planeten, zumal wir noch nicht alles darüber wissen. Was sind seine Symptome? Ist es ansteckender? [Lire la suite]

Siehe auch  „Katastrophe und Verrat“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.