Dank der Stacey Archives ist die ehemalige DDR wieder mit ihrer Vergangenheit vereint

Er liest die anderen Notizen und sagt aus: “Meine Haare sind auf meinem Kopf gemacht.” Herr. Es ist schwer, das volle Ausmaß der Überwachung Wittenbergs einzuschätzen. Unter denen, die ihn sahen, waren ein Kollege aus seiner Gewerkschaft, sein Manager, Bekannte aus Kulturorganisationen und überraschenderweise der Weggefährte des besten Freundes seiner Frau.

Als er die Menge der gesammelten Informationen und die Art und Weise sah, wie sie gesammelt wurden, begann er zu erkennen, dass er sich in einer subtilen Situation befand. Er fand Beweise dafür, dass Stacy seine Wohnung durchsucht hatte. Er spürte den Einfluss, den er auf seine Familie hatte. “Ein schiefer Schritt und ich landete im Gefängnis.”

“Für diejenigen, die der demokratischen Bewegung von 1989 angehörten, besteht kein Zweifel, dass Dokumente aufbewahrt wurden”, sagte Cock bei einer kürzlichen Archiv-Gedenkfeier. “Es geht darum, wie diese Verteidigung durchgeführt werden soll. Wir wollten einen politischen, rechtlichen und historischen Prozess durchführen, um ihr entgegenzutreten. [le souvenir] Von Diktatur. “

In den letzten dreißig Jahren haben bestimmte Enthüllungen in den Akten über 110 km zur Verhaftung oder zum Rücktritt einiger hochrangiger Beamter geführt. Andere haben sich als unverzichtbar für die Erforschung der Geschichte der Deutschen Demokratischen Republik erwiesen. Aus einer sehr persönlichen Perspektive lieferten die Dokumente nicht nur den Bürgern unter Stacys Aufsicht, sondern auch ihren Kindern und Enkeln wichtige Informationen und Antworten.

Zugriff auf Dateien

Im Allgemeinen ist der Zugang zu den Akten auf die Hauptbeteiligten und deren unmittelbare Familienangehörige beschränkt. Jeder, der das Dokument einsehen möchte, muss einen Antrag stellen. Die Existenz der Datei muss bestätigt und der Antrag angenommen werden. Dieser Prozess kann mehrere Monate dauern. Nach der Akkreditierung muss der Antragsteller nach Berlin oder ggf. an eine in den östlichen Bundesländern gelegene Unterstelle des Archivs umziehen.

Siehe auch  Deutschland verbietet die Verwendung von Flaggen und Emblemen der Hamas emblem

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.