Das Außenministerium rät französischen Staatsbürgern, die durch Russland reisen und sich in Belarus niederlassen, das Land unverzüglich zu verlassen

Die Der Quai d’Orsay veröffentlichte am Sonntagabend mehrere entsprechende Mitteilungen.

Artikel von

veröffentlicht

Lesezeit : 1 Minute.

Bitte packen Sie Ihre Koffer. In einem am Sonntagabend, dem 27. Februar, veröffentlichten Brief Ministerium für Auswärtige Angelegenheiten Aufruf an die Franzosen zu gehen „ohne Termin“ Russland. „Aufgrund der zunehmenden Einschränkungen des Flugverkehrs zwischen Russland und Europa wird Franzosen, die Russland besuchen, dringend empfohlen, Vorkehrungen zu treffen, das Land unverzüglich über bestehende Flugverbindungen zu verlassen.Können wir auf dem Quai d’Orsay lesen. Eine nicht erschöpfende Liste indirekter Links, die Ihnen die Rückkehr nach Frankreich ermöglichen, finden Sie auf der Website der französischen Botschaft. Passagiere, deren Tickets aufgrund von Einschränkungen storniert wurden, müssen sich zuerst an ihre Fluggesellschaft wenden.

Außerdem die Franzosen Leben in Weißrussland Sie fordern, das Land zu verlassen „Auf dem Landweg, über Grenzübergänge mit Litauen, Polen oder Lettland.“ Passagiere, die auf dem Luftweg ankommen, müssen bei Bedarf ein Ausreisevisum beim belarussischen Innenministerium beantragen„, Immer noch Quai d’Orsay.

Siehe auch  Die Liste von Serge Lechem steht an erster Stelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.