Das deutsch-französische zweiwöchige Programm in Mellau

DieDie nächste Ausgabe der deutsch-französischen Vierzehntage findet vom 3. bis 22. Oktober in der gesamten Region in Okzitanien statt. Nach dem Erfolg der ersten Ausgabe im Jahr 2018, die zu mehr als 200 in Okzitanien organisierten Veranstaltungen und der zweiten in Deutschland im Jahr 2O19 führte, kehrte der Fußballverband von Qatar nach Okzitanien zurück, um seine Ziele zu Deutsche. Und der Wunsch, die deutsch-französische Freundschaft so nah wie möglich an den Bürgern und den Territorien wiederzubeleben.

Aufgrund der Gesundheitskrise im Jahr 2020 konnte die Veranstaltung nicht durchgeführt werden und wurde daher um ein Jahr verschoben. Als Reaktion auf die Ausschreibung hat sich die Twinning-Kommission Millau Bad Salzuflen entschieden, sich dem Prozess anzuschließen.

In diesem Sinne die Veranstaltungen, die den Mellauern vom 9. bis 22. Oktober präsentiert werden:

Ab Samstag, 9. OktoberIn Zusammenarbeit mit dem Goethe-Institut Toulouse wird im Maison de ma Région (ehemaliger Brückensaal) am Place de la Capelle eine Ausstellung mit dem Titel “The Power of Emotions” gezeigt.

140 historische Bilder voller Symbolik verbinden die Gefühle, die er in den letzten 100 Jahren nicht nur zwischen Frankreich und Deutschland, sondern auch darüber hinaus erlebt hat und regen den Betrachter dazu an, ihre gemeinsame Sache für den guten Zweck zu hinterfragen. Textvorschläge werden in Deutsch und Französisch verfasst.

Eine zweite Ausstellung für die Jüngsten findet im CREA statt. Durch Geschichten für Kinder, deren Mission es ist, universelle menschliche Werte zu vermitteln, ermöglichen diese Geschichten jungen Zuschauern einen ersten Eindruck von den Beziehungen zwischen Frankreich und Deutschland.

Die Mittwoch, 13. OktoberIm Cinema Millau werden zwei deutschsprachige Filme für Schüler gezeigt. Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe können sich den hervorragenden Animationsfilm “Fritzi” über den Bau der Berliner Mauer anschauen. Gymnasiasten werden an einer Vorführung von “303” teilnehmen.

Siehe auch  Die AfD vermutet illegale Praktiken bei ihrer Wahlkampffinanzierung

Die Donnerstag, 14. OktoberAm Nachmittag präsentiert das Angewandte Restaurant des Jean Vigo Gymnasiums einen Vertreter einer Mahlzeit der deutschen Küche. Die Plätze sind auf 24 Personen begrenzt und Reservierungen müssen im selben Restaurant vorgenommen werden.

Am selben Tag um 20:30 Uhr Deutscher Filmabend für alle Zuschauer mit der Vorführung des Films „Ondine“. Dieser Film wird selbstverständlich ins Französische übersetzt.

Die Freitag, 22. Oktober Um 20:30 Uhr im René-Rieux-Saal (Kirche von Crea) geben die Schüler der Musikschule und ihr Lehrer ein kostenloses Konzert, bei dem Werke deutscher Komponisten präsentiert werden. Die Dauer dieser Zeremonie beträgt eine Stunde.

In der Zeit vom 8. bis 22. Oktober, die Bibliotheken von Caumes und Syllabes erklärten sich bereit, an diesen deutsch-französischen 14 Tagen teilzunehmen, indem sie ihre Fenster schmückten und die Autoren vorstellten.

In der letzten, ab 7. Oktober, wird eine Delegation der Bad Salzuflener Städtepartnerschaftskommission nicht nur im Rahmen der deutsch-französischen 14 Tage in unserer Stadt anwesend sein, sondern vor allem auch und vor allem, um mit der Millavois-Kommission an allen aktuellen und zukünftigen Projekten zusammenzuarbeiten. Dies wird natürlich mit neuer Begeisterung geschehen, da es 2020 aus bekannten Gründen komplett eingestellt wurde.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.