Das Programm für Dienstag, 29. Juni mit England und Deutschland

Das legendäre Fußballplakat des England-Deutschland-Treffens ist der Höhepunkt des letzten Tages der K.o.-Runde der EM Dienstag, 29. 00 Uhr) die letzte Karte für ein Vierteljahr zu tragen.

Seit dem WM-Finale 1966, das die Engländer im alten Wembley gewannen – und es werden voraussichtlich 40.000 Fans am neuen Dienstag erwartet – hat sich Manchaft in jeder Hinsicht mehrfach gerächt. Aber der Wettbewerb geht weiter. Zumal dieses frühe Aufeinandertreffen im Wettbewerb verspricht, den Verlierer in Verlegenheit zu bringen.

Als nächstes wird Bundestrainer Joachim Löw seine 15-jährige Amtszeit an der Spitze der Mannschaft mit einer langweiligen Note beenden. Für seinen englischen Amtskollegen Gareth Southgate, der sich im Halbfinale der EM 1996 wegen seines Fehlschusses gegen die Deutschen jagt, droht der Platzverweis.

England muss sich zum Angriff sammeln

Um diese Enttäuschung zu vermeiden, muss sich England im Angriff beherrschen, da es nie aufhört zu enttäuschen, mit einem Torschützenkönig als Symbol. Harry Kane konnte in der ersten Runde kein Tor erzielen. Für die Deutschen hingegen müssen wir hinten die Nüsse festziehen: Ihre Abwehr mit drei zentralen Positionen, die im Satz fünf Gegentore kassierten, brachte sie in der Hinrunde an den Rand des Ausscheidens.

Schweden oder Ukraine im Viertelfinale für den Sieger

Wer wird der Gegner des Siegers in diesem zweiten Schock des Wettbewerbs mit Belgien und Portugal (1:0) im Viertelfinale? Schweden, das in der Gruppe E den ersten Platz belegt, trifft auf Spanien, die Ukraine, die in der Gruppe C hinter den Niederlanden und Österreich den dritten Platz belegten. eins sein Doppelte Portionen Gelb und Blau.

Mit nur einem Sieg über das schwache Nordmazedonien (2:1) rettete er seine Mannschaft nur knapp, und die Ukrainer um Andriy Shevchenko zählen auf ihren Stürmer. Andrey Yarmolenko (Zwei der vier Tore seiner Mannschaft), um ihre Beharrlichkeit zu verkörpern. Sie treffen auf das schwedische Team, das die Abwesenheit von Zlatan Ibrahimovic mit einer guten kollektiven Organisation wettgemacht hat.

Siehe auch  Weltmeisterschaft 2022: Florentiner Korridor, Lewandowski Oculus ... PSG- und Bayern-Spieler in guter Form

In der Rangliste der Torschützen Emil Forsberg, 3 Tore, wird versuchen, den aktuellen Spitzenreiter Cristiano Ronaldo, 5 Tore, einzuholen, aber er ging aus, und der Tscheche Patrick Shek, 4 Tore und ist immer noch im Wettbewerb.

Die Redaktion empfiehlt Ihnen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.