Das soziale Netzwerk TikTok ermöglicht seinen Nutzern, Einkäufe direkt in der App zu tätigen

Dies ist ein neuer Schritt zur Schaffung eines Ökosystems für diese App.

Artikel von

veröffentlicht

Aktualisieren

Lesezeit : 1 Minute.

Sie können ihre Geldbörsen herausnehmen. Das soziale Netzwerk TikTok kündigte am Dienstag, 24. August, an, seinen Nutzern in Kürze die Möglichkeit zu bieten, Produkte von Content-Erstellern direkt auf seiner Plattform zu kaufen. Diese Anzeige ist eine Erweiterung der im Oktober 2020 gestarteten Partnerschaft mit Shopify, einer Plattform, die es Marken ermöglicht, ihr eigenes E-Commerce-Geschäft aufzubauen.

Verkäufer können auf TikTok einen Shop erstellen und Links zu Produkten direkt in Videos einfügen, die auf der Plattform veröffentlicht werden, die allein in den USA mehr als 100 Millionen Nutzer hat. Die Reality-TV-Persönlichkeit Kylie Jenner, die eine millionenschwere Kosmetikmarke aufgebaut hat, wird laut zu den ersten gehören, die die neuen Dienste nutzen Kommunikation (auf Englisch) Veröffentlicht Dienstag von Shopify.

Trotz zwei Jahren außergewöhnlichen Wachstums hat TikTok, eine Tochtergesellschaft der chinesischen Gruppe ByteDance, seine Inhalte nur langsam monetarisiert, bevor es letztes Jahr in der Werbung beschleunigt und dann ins Internet gewechselt ist. Doch das chinesische soziale Netzwerk ist nicht das erste, das dieses System nutzt: Instagram und Snapchat bieten diese Funktion bereits an.

Siehe auch  Wird WhatsApp bald auf Ihrem Smartphone nicht mehr erreichbar sein? Hier ist die Liste der betroffenen Telefone vom 1. November

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.