Das Virus kann das Gehirn um 20 Jahre altern lassen

Es kann eine neue Folge der Krankheit sein. Laut einer Studie scheinen Menschen, die mit Covid-19 ins Krankenhaus eingeliefert werden, Probleme beim Denken zu haben. Kognitive Beeinträchtigung ähnlich der jahrelangen Alterung des Gehirns.

Mit zunehmendem Alter nehmen die kognitiven Funktionen zwangsläufig ab. Der Grad der Hirnschädigung korreliert jedoch mit der Schwere der Verletzung COVID-19 Berichten zufolge wurde es von britischen Wissenschaftlern bemerkt.

In einer Studie, die Anfang Mai in der Zeitschrift veröffentlicht wurde Klinische MedizinForscher der University of Cambridge haben bei einigen Patienten bereits eine anhaltende Verschlechterung der Kognition festgestellt. Laut David Menon, dem Hauptautor der Studie, „verursacht Covid-19 Probleme in verschiedenen Organen des Körpers, einschließlich des Gehirns, unserer kognitiven Funktion und unserer psychischen Gesundheit.“ Gesagt in Spalten von Wächter.

Verlust des IQ

Nachdem Experten kognitive Tests an Patienten mit dem Virus durchgeführt hatten, verglichen sie ihre Leistung mit der einer Gruppe von Personen, die nie Covid hatten. Zusätzlich zu den Wirkungen, die mindestens sechs Monate nach der Verletzung anhielten, schienen die Ergebnisse für Personen im Krankenhaus signifikant schlechter zu sein. Die Geschwindigkeit der Informationsverarbeitung wird insbesondere bei diesen Patienten langsamer sein.

Darüber hinaus würde ein kognitiver Verlust, der mit dem zwischen 50 und 70 Jahren vergleichbar ist, einem Verlust von zehn IQ-Punkten entsprechen.

Während Forscher weiterhin die Folgen von Covid-19 aufdecken, markiert diese Studie einen Wendepunkt bei der Suche nach Infektionsfolgen. „Diese Studien werden es uns ermöglichen, die zugrunde liegenden Mechanismen zu verstehen und wirksame Behandlungen zu entwickeln, um dieses Phänomen zu verhindern und anschließend zu behandeln“, sagte David Menon.

Siehe auch  Wissenschaft feiert Frankophonie: Eine Zeitschrift, die die Internationale Frankophonie-Woche feiert

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.