De Tomaso P72 endlich made in Germany – Motoring News

Der De Tomaso P72, der beim Goodwood Festival of Speed ​​2019 vorgestellt wurde, wird bald in einer neuen Fabrik am Nürburgring produziert.

Ausgehend von dieser britischen Darstellung hat sich der Fall de Tomaso erheblich weiterentwickelt. Die Govt-19-Epidemie verzögerte die Pläne des Herstellers, was auch den ursprünglichen Plan zum Bau des Fahrzeugs in den Vereinigten Staaten stoppte. Das heutige Ziel ist der Bau einer neuen Produktionsstätte in der Nähe des Nurberking Nordsleaf für die Produktion und Produktion des De Tomaso P72, der insgesamt 72 Exemplare sammeln wird.

„Heute sind wir stolz darauf, eine neue strategische Partnerschaft bekannt zu geben, die unsere Philosophie bekräftigt, unsere Kernkompetenzen stärkt und die höchsten Standards für unsere zukünftigen Angebote garantiert“, sagte Norman Choi, Präsident von De Tomaso Automobile. „Unser P72 wird nicht nur auf der Nürburgring-Nordschleife hergestellt, sondern auch auf dem Nürburgring, was unseren Kunden unübertroffene Erfahrung, Qualität und Wert bieten wird.“

Der von De Tomaso konzipierte Supercar P72 (jetzt im Besitz von Ideal Team Ventures der Hong Kong Group) ist um ein Monocoque-Kohlefaser-Chassis mit einem 5,0-Liter-V8-Schwarz mit 700 PS und 825 Nm von Rush herum gebaut. Er ist mit einem 6-Gang-Schaltgetriebe gekoppelt.

Das Set soll insbesondere in Verbindung mit der Capricorn Group, einem Unternehmen, das seit Jahrzehnten auf hohem Niveau im internationalen Motorsport (NASCAR, F1, MotoGP, Endurance usw.) arbeitet, eine qualitativ hochwertige Leistung erbringen. ..). Die Capricorn Group wird zum Design der Verbundwerkstoffe des Fahrzeugs, seines Carbon-Chassis und seiner Aufhängung beitragen, und es wurden bereits Verbesserungen am ursprünglichen Fahrzeug vorgenommen, bei dem der Schwerpunkt verringert und der Innenraum vergrößert wurde. Schließlich wird De Tomaso die Kurven seines Modells im Toyota-Windkanal in Köln, Deutschland, verfeinern, um die Aerodynamik zu verbessern und gleichzeitig sein Erscheinungsbild beizubehalten.

Siehe auch  Ibrahim Neane wird in Deutschland überwacht

Umfangreiche Planungen warten auf De Tomaso, der Anfang 2023 die ersten Kundenexemplare seines Supersportwagens ausliefern will.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.