Demonstration gegen Maßnahmen zur Bekämpfung von COVID-19

Etwa 4.000 Menschen protestierten nach Polizeiangaben am Mittwochabend, 14. Juli, im Zentrum von Athen gegen am Montag angekündigte staatliche Maßnahmen zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus im Delta. “Wir sagen nein!“,”Anmeldung!Die Demonstranten skandierten Parolen, einige von ihnen griffen Journalisten und Fotografen an.

Am Montag kündigte Ministerpräsident Kyriakos Mitsotakis die Verpflichtung von Pflegekräften und Pflegeheimmitarbeitern zur Impfung an, mit der Gefahr, dass sie krankgeschrieben werden. Von Freitag bis Ende August akzeptieren Unterhaltungsstätten, Bars, Kinos, Theater und alle Innenräume nur noch geimpfte Personen.

4,3 Millionen Menschen wurden in Griechenland bei einer Bevölkerung von 10,7 Millionen vollständig geimpft, aber die Regierung befürchtet, dass die Zahl der Fälle steigen und die Belastung der Krankenhäuser mit der Ausbreitung der Delta-Variablen zunehmen wird. Griechenland verzeichnete am Mittwoch mehr als 2.900 neue Fälle von Covid-19, verglichen mit nur 800 vor einer Woche.

READ  Obligatorische Gesundheitskarte für alle in Monaco ab 23. August August

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.