Der faltbare und erweiterbare Smartphone-Prototyp von TCL wird im Video enthüllt

Das kühne Konzept von TCL, ein faltbares und erweiterbares Smartphone, wurde auf einer Elektronikmesse in China vorgestellt. In einem Video können wir das Prototyp-Erweiterungssystem besonders hervorheben.

TCL Fold N'Roll

TCL Fold N’Roll entfaltet und expandiert als Drei-in-Eins-Format // Quelle: TCL

Das Rennen um ein faltbares (oder erweiterbares … oder beides) Smartphone geht unter den Herstellern weiter. Chinesischer Hersteller TCL Es scheint noch in Schwung zu sein: Es hat bereits während der DTC 2021, einer Veranstaltung für Elektronik, die im November in China stattfindet, ein Konzept für ein faltbares und erweiterbares Smartphone vorgestellt. Ein bei der Show anwesender Benutzer, bekannt als mal das universum Auf Twitter fangen Videos dieses ehrgeizige Konzept ein, das noch in den Kinderschuhen zu stecken scheint… und dabei sehr vielversprechend aussieht.

lyan youtubeAbonnieren Sie Franroid

Sie können das Smartphone wie ein Buch öffnen sehen, um einen fast quadratischen Bildschirm zu erstellen. Aber das Konzept hört hier nicht auf, denn durch Drücken einer fast unsichtbaren Taste öffnet sich der Bildschirm auf der linken Seite und verwandelt sich so in ein kleines Tablet. Dann rollt der Bildschirm mit einem einfachen Tippen auf die Unterkante des Smartphones wieder auf.

Auch auf der anderen Seite des Telefons ist die Fortsetzung des Bildschirms zu sehen, denn wenn der Prototyp einmal geschlossen ist, handelt es sich um ein 6,8-Zoll-Smartphone. Bei diesem Konzept profitiert der Nutzer von einem 3-in-1-Gerät: einem klassischen Smartphone, einem kleinen quadratischen Tablet und einem 10-Zoll-Tablet. Über dieses Telefon ist im Moment nichts anderes bekannt.

TCL arbeitet noch an seinem Prototyp

Dieser falt- und erweiterbare Smartphone-Prototyp erinnert an Fold N’Roll Von TCL im letzten Frühjahr zu uns gebracht. Das Prinzip ist genau das gleiche: der Hersteller dahinter TCL 20 SE Es ist klar, dass er seine Experimente fortsetzte. Das Ergebnis erscheint im Video.

Siehe auch  Der Circassianer Yuan Bourgeois weist den Verdacht des Plagiats zurück

Natürlich scheint der gesehene Prototyp noch in den Kinderschuhen zu stecken: Der Bildschirm ist „plastisch“, und der Einsatz und die Anpassung des Bildschirms sind etwas langwierig. Im Gebrauch wird dies alles sehr mühsam sein. Dieses Konzept erfordert also mehr Arbeit, wenn TCL ins Rennen gehen oder sogar die Führung übernehmen möchte SamsungUnd xiaomiUnd HuaweiUnd OPPO oder Google-Browser. Es genügt zu sagen, die Konkurrenz ist hart.


Um uns zu folgen, laden wir Sie ein, Laden Sie unsere Android- und iOS-App herunter. Sie können unsere Artikel und Dateien lesen und die neuesten Videos auf YouTube ansehen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.