Der HomePod mini verbirgt den Temperatur- und Feuchtigkeitssensor

Apple hat die Temperatur- und Feuchtesonde in installiert HomePod miniUnd das verraten Bloomberg. Bestätigt eine geheime Anwesenheit vor ich befestige es TechInsights identifizierte es als Bestandteil von Texas Instruments, „HDC2010 Low Power Hygrometer und digitale Temperatursensoren“.

Foto: Bloomberg / iFixit

Dieser Sensor misst 1,5 x 1,5 mm und ist von anderen Komponenten des Behälters getrennt. Dies gibt ihm eine spezielle Rolle bei der Messung der äußeren und nicht der inneren Bedingungen.

HDC2010 wurde bereits zur Berechnung von Temperatur und Luftfeuchtigkeit in einem Produkt (in technischen Unterlagen werden beispielsweise Kühlschränke und Geschirrspüler erwähnt) wie außerhalb des Geräts (Smart-Home-Helfer, Wearables, angeschlossene Thermostate usw.) entwickelt.

Apple kann eventuell beschließen, die Verwendung dieser Komponente durch ein Software-Update (Lesen) zu aktivieren iPhone OS 3.0 aktiv Bluetooth über den iPod touch 2G). Auf diese Weise kann es als Teil von HomeKit-Szenen, zum Einleiten von Verfahren oder in Verbindung mit Geräten wie Thermostaten oder Klimaanlagen verwendet werden.

Bloomberg Er erinnert sich, dass Amazon bereits einen Temperatursensor in die Schachtel gelegt hatte Echo der vierten Generation (Aber nicht in der 4. Generation Echo Dot, noch in allen Das neue Echo Show 10 Programm).

Echo der vierten Generation

Schließlich führt Mark Gurman innerhalb von Apple Diskussionen über die Bedeutung der Einführung anderer Hausautomationsprodukte. Der HomePod wurde gerade eingestellt, während Apple über den Erfolg seiner Miniaturversion spricht.

Laut einigen führenden Unternehmen wird es zu spät sein – während Apple in die Märkte für Augmented Reality und Auto einsteigen will -, glauben andere im Gegenteil, dass es auf lange Sicht noch eine Karte zu spielen gibt.

Vor Offizielle Beendigung des HomePod-Mietvertrags Letzte Woche wurde ein Update für diesen Lautsprecher für 2022 entwickelt. Es wurden auch Arbeiten an Lautsprechern mit Bildschirmen und Kameras gestartet, deren endgültige Veröffentlichung jedoch nicht unmittelbar bevorsteht. Schließlich ist eine neue Version von Apple TV noch in Vorbereitung Bloomberg.

FaceTime-Tracking in tvOS 14.5
Siehe auch  WhatsApp testet seinen Multi-Device-Modus, um Nachrichten zu senden, ohne das Telefon zu verwenden

Apple erscheint (oder tut es?), Um an einem HomePod mit Bildschirm und Kamera zu arbeiten. Snoopy Steve Moser Vorarbeiter TvOS 14.5 enthält das FaceTime- und iMessage-Framework sowie das AVFCapture-Fotoaufzeichnungsframework. Wir haben weiter gelernt April 2020 Dieses tvOS war das Betriebssystem, das unter der Haube des HomePod schlug. Sowohl Apple TV als auch der Lautsprecher haben dasselbe Symbol, und das Vorhandensein dieser Rahmen zeigt an, dass der Hersteller eine Idee hinter dem Kopf hat, ob für eines dieser Geräte oder für das andere.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.