Der Wissenschaftsrat befürchtet in den kommenden Wochen in Frankreich “schnelles Wachstum” der Omicron-Variante

VARIANTE(S)- Le Conseil s’alarme d’une possible “croissance rapide en France” du Variante Omicron du Sars-Cov-2, et veut éviter que des “clusters géants” ne favorisent son déferlement sur la France en pleine période Konzerte.

Die ersten verfügbaren Informationen zu dieser Variante von Sars-CoV-2 deuten darauf hin, dass es möglich ist Sie verbreitete sich schneller als zunächst erwartet nach Europa und ersetzte in den ersten Wochen des Jahres 2022 nach und nach die Delta-Variante., so die neueste Stellungnahme des Wissenschaftlichen Rates, wurde am 8. Dezember an die Regierung geschickt und wird heute veröffentlicht. Eine Diagnose, die sich mit der vieler europäischer Länder wie Großbritannien oder Dänemark überschneidet, wo die Dominanz der Omicron-Variante gegenüber der Delta-Variante nur wenige Tage betragen würde.

Alle Informationen zu

Omicron-Variante: Planet Alert

Also steht sie einem gegenüber „Doppelte Gefahr“„- Die von der Delta-Variablen getragene „fünfte Welle“ und das Aufkommen der Omicron-Variablen – dass der Wissenschaftliche Rat seine Verhaltensempfehlungen herausgibt, insbesondere bei gesellschaftlichen Zusammenkünften, die die beängstigenden Feierlichkeiten zum Jahresende darstellen.

Ratsmitglieder warnen insbesondere vor “Riesensets”, bereits in vielen Ländern beobachtet, die “Es könnte eine Rolle bei der Beschleunigung der Entwicklung der Epidemie spielen”. Wie während der Welle Februar-März 2020 festgestellt wurde, können die lokalen Gemeinschaften dies selbst tun „Kostbare Wochen verschwendet, um sich auf eine Pandemie vorzubereiten“. Daher rufen die Experten des Rates zu erhöhter Wachsamkeit während und sogar bei Versammlungen auf Strenge Vorschriften oder Verbote bei Großveranstaltungen.

Gegen die Omicron-Variante gibt es seit mehreren Monaten keinen Impfstoff

Daran erinnern sie sich auch “Die variablen Delta-Reaktionswerkzeuge der fünften Welle sind nützlich und identisch mit der variablen Reaktion von Omicron”. Mitglieder des Rates scheinen insbesondere zu befürchten, dass ein Teil der Franzosen ihre Auffrischungsdosis nicht aufgibt, während sie auf einen an die Omicron-Variante angepassten Impfstoff warten: „Neue (…) gegen die Omicron-Variante gerichtete Impfstoffe werden, wenn sie entwickelt werden, bestenfalls im Frühjahr 2022 in großen Mengen verfügbar sein. Es ist daher nicht angebracht, ihre Auffrischungsdosis zu verschieben, um von einem neuen Impfstofftyp zu profitieren.“ “. Das Worst-Case-Szenario nach diesem Rat an die Regierung scheint zu sein, „Eine Zunahme an Krankenhäusern, die [rajouterait] Für diejenigen, die mit einer Deltawelle in Verbindung stehen”.

Lesen Sie auch

Inmitten der verstärkten Impfkampagne fordert der Rat unter der Leitung von Jean-François Delfraissy eine umfassende Antwort, die in einer “Schlüsselbotschaft” am Anfang seiner Stellungnahme zusammengefasst wird: “Es gibt keine Wunderwaffe, sondern nur das Hinzufügen mehrerer Aktionen mit jeweils begrenzter Wirkung, aber sie werden wichtig, wenn sie kombiniert werden.” Angesichts der Epidemie der “fünften Welle”, die sich den Feierlichkeiten zum Jahresende nähert, die eine sechste verbergen könnte, fordert der Wissenschaftliche Rat tatsächlich die (Re)mobilisierung der Ressourcen, die die Franzosen bereits kennen: Impfung, Barriere der Gesten , Abstand und Belüftung .

Siehe auch  Die USA erreichen das Impfziel von Joe Biden nach einem Monat

zum gleichen thema

Meistgelesene Artikel

LIVE – Covid-19: 14.527 Patienten werden ins Krankenhaus eingeliefert, davon 2.752 auf der Intensivstation

INFO TF1 / LCI: Claude Gueant im Gesundheitsgefängnis inhaftiert, weil er seine Schulden bei der Staatskasse nicht bezahlt hat

Miss Universe 2021: Holy India in Israel, die Französin Clemence Bottineau in den Top Ten

Husten, Müdigkeit … Was wir über die Symptome der Omikron-Variablen wissen

Video – Der französische Anti-Covid-Impfstoff: Wo sind die Sanofi-Studien?

LCI .-Logo
Verteidigt den Ehrgeiz der Information
KostenlosUnd
verifiziert Jeder kann dank des Einkommens darauf zugreifen
Anzeige .

Um uns bei der Aufrechterhaltung dieses kostenlosen Dienstes zu unterstützen, können Sie Ihre Auswahl ändern und alle Cookies akzeptieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.