Deutschland – Bundesliga: Anthony Modeste unter den Top 3 der Torschützen

Anthony Modeste-Photo Credit: Icon Game

Anthony Modeste, der nach sechs Monaten beim AS Saint-Étienne aus Schulden zum FC Köln zurückgekehrt ist, hat mit seinen Leistungen mehr als einen beeindruckt. Am Ende des elften Bundesliga-Spieltages konnte sich der französische Stürmer einen guten Platz in der Rangliste ergattern.

Am Sonntag, 7. November 2021, dem 12. Tag des Epilogs, verdoppelte Union gegen Berlin, Anthony Modeste erhöhte seinen Torzähler auf acht. Der 33-Jährige, der am Ende des 11. Tages auf Rang fünf liegt, wurde am vergangenen Wochenende durch Tore von Patrick Schick (8) Dritter.

Mit acht Toren ist Anthony Modeste nur einen Schritt vom zweiten von Erling Broad Holland entfernt. Wegen einer Oberschenkelverletzung ab dem sechsten Tag inaktiv, wurde der norwegische Stürmer Borussia Dortmund durch 9 Tore geblockt. Nach Angaben des medizinischen Personals des Vereins Rohr könnte er im Dezember wieder auf den Rasen zurückkehren. Dieser Scorer wird unweigerlich von Robert Lewandowski, dem Tabellenführer, gehalten.

Robert Lewandowski, der bei seinem bisherigen Bundesliga-Auftritt ein Tor gegen den SC Freiburg geschrieben hat, erzielte 13 Tore, sechs mehr als der fünftbeste Torschütze der Bundesliga. Diesen fünften Platz belegt der nigerianische Nationalspieler Taiwo Awoniyi, der mit seinem Torzähler 7 Tore in 11 Tagen erzielt hat.

Siehe auch  Blinken sagt, die USA haben keinen „besseren Freund“ als Deutschland

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.