Deutschland: Daniel-Kofi Khairehs Einführung in Freiburg verzögert

Daniel-Kofi Kyereh landete diesen Sommer beim SC Fribourg als einer der besten Sommer-Neuverpflichtungen des deutschen Klubs. Aber vorerst muss der Ghanaer noch mit seinen neuen Teamkollegen in die Saison starten.

Der technische Stab des SC Fribourg hat entschieden, Daniel-Kofi Kyereh zu schützen. Der 26-jährige Ghanaer, der Anfang des Monats neu dazugekommen ist, hat weiter trainiert, muss aber noch im Trikot seines neuen Vereins auflaufen. SV Elversberg und St. In den beiden Freundschaftsspielen gegen den FC Gallen kam er nicht zum Einsatz. Es besteht jedoch eine gute Chance, ihn im nächsten Spiel des SC Fribourg gegen Rayo Vallecano am 16. Juli 2022 zu sehen.

Zur Erinnerung: Daniel-Koffi Kyre wechselte aus Saint Paul zum Bundesligisten. Dem stehen 4,5 Millionen Euro gegenüber. In der vergangenen Saison bestritt er 29 Spiele, erzielte 12 Tore und lieferte 10 Vorlagen in der 2. Bundesliga.

© Africafootunited, 2022 Die unbefugte Nutzung und/oder das Kopieren von Markeninhalten, Bildern oder Logos ohne die ausdrückliche schriftliche Genehmigung von Africafootunited ist strengstens untersagt. Jeder Benutzer, der diese Urheberrechtshinweise verfälscht, wird vom Herausgeber der Website zivil- und strafrechtlich verfolgt.

Siehe auch  Inflation in Deutschland steigt schneller als erwartet, Marktnachrichten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.