Deutschland: Die Aktivität im privaten Sektor bestätigte eine Verlangsamung im Juni

(AOF) – In der endgültigen Ausgabe lag der S&P Global Composite PMI-Index für Deutschland im Juni bei 51,3, gegenüber einer Schnellschätzung von 51,3 nach 53,7 im Mai. Der Dienstleistungsindex lag bei 52,4 von einer Schnellschätzung von 52,4 nach 55 im Mai.

© AOF

Die auf Capital.fr wiedergegebenen AOF-Informationen stammen vom AOF-Informationsdienst. Diese Informationen sind durch geistige Eigentumsrechte von OPTION FINANCE SAS, dem Herausgeber des AOF-Echtzeit-Börseninformationsdienstes und seinen Mitwirkenden geschützt. Folglich unterliegt jede Reproduktion, Vervielfältigung, Vervielfältigung, Änderung, Übertragung, Weiterverbreitung, Übersetzung, kommerzielle Nutzung oder anderweitig, die Erstellung eines Hypertext-Links oder die Wiederverwendung dieser Informationen in irgendeiner Weise der vorherigen schriftlichen Zustimmung von Will. Mitwirkende. AOF kann unter folgender Adresse erreicht werden: aof@optionfinance.fr OPTION FINANCE SAS sammelt seine Daten aus Quellen, die es für sicher hält. OPTION FINANCES SAS UND SEINE MITWIRKENDEN GARANTIEREN jedoch, vorbehaltlich ihrer vollständigen Fahrlässigkeit, IN KEINER WEISE DIE FEHLER UND MÄNGEL, AUCH VERSTECKTE, ODER DIE VOLLSTÄNDIGKEIT ODER DIE FREIHEIT DER NUTZUNG DIESER DATEN UND OPTION FINANCE SAS. oder einer ihrer Mitwirkenden und kann nicht für Verzögerungen oder Unterbrechungen verantwortlich gemacht werden, die ihren Zugang beeinträchtigen könnten. Der Benutzer des OPTION FINANCE SAS-Dienstes verwendet die AOF-Daten auf eigenes Risiko und stellt OPTION FINANCE SAS und seine Mitwirkenden von allen Ansprüchen frei, die sich aus dieser Verwendung ergeben.

Siehe auch  Zwei Volkswagen-Werke wegen Materialmangels in Deutschland geschlossen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.