Deutschland: Die Football League öffnet den Fans die Tür zur Rückkehr

Die deutsche Fußballliga hat am Mittwoch den Fans die Tür geöffnet, um im Herbst in die Stadien zurückzukehren, nach denen einige Vereine fragen. In einer Erklärung heißt es, der Verband habe eine Erinnerungsnachricht an die Erst- und Zweitligisten der Deutschen Liga gesendet, um ihnen dabei zu helfen, den Zuschauern Pläne zur Wiedereröffnung der Stadien auf Bewährung vorzulegen.

Dieses Souvenir, das erstmals dem Gesundheitsministerium vorgelegt wurde, enthält insbesondere Informationen zu den Kriterien, die Clubs berücksichtigen müssen, um in diesen Zeiten der Pandemie den öffentlichen Empfang zu gewährleisten. Die Akzeptanz der Fans hängt immer von der Anzahl der neuen Fälle von Coronavirus in der jeweiligen Region ab. „“Es ist besonders wichtig, die Anzahl der Zuschauer zu reduzieren, um sicherzustellen, dass der Abstand von 1,50 Metern eingehalten wird. Parkplätze müssen aufgegeben, Pläne für einen sicheren Ein- und Ausstieg aus dem Stadion und (Gewährleistung) eines Alkoholverbots für Stadien erstellt werdenDas Gesundheitsministerium warnte.

Bundesliga

Mario Gomez diese Station

28.06.2020 um 21:09 Uhr

Union Berlin will die Arbeit in einem überfüllten Stadion wieder aufnehmen

Der FC Union Berlin hat bereits angekündigt, die neue Saison mit einem Stadion voller Fans zu beginnen. Dazu müssen alle Zuschauer innerhalb von 24 Stunden nach dem Spiel getestet werden. Der deutsche Virologe Ulf Dittmer fand es jedoch unmöglich, die Tausenden von Zuschauern aufzunehmen, und nannte das FC Union-Projekt.Unverantwortlich„.“Es wird kein volles Stadion geben, bis wir einen Impfstoff findenDer Direktor des Instituts für Virologie am Universitätsklinikum Essen sagte in der Regionalzeitung WAZ, er habe bemerkenswerterweise argumentiert, dass eine Person einen Test mit einem negativen Ergebnis präsentieren könne, aber das Virus bereits habe.

Siehe auch  Bormio dominiert - Dominic Paris und Marco Odermatt - Sportinfos - skate

Die nächste Meisterschaftssaison soll Mitte September beginnen, während die Saison 2019-2020 in leeren Stadien endet.

Bundesliga

Maracinho beklagt, dass Deutschland „wirtschaftliche Erwägungen“ genießt.

18.05.2020 um 13:27 Uhr

Bundesliga

Die deutsche Liga wurde mindestens bis zum 30. April gesperrt

24.03.2020 18:27 Uhr

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.