Deutschland fliegt ohne seine 5 Soldaten nach Armenien

Deutschland gewinnt WM-Ticket 2022 Nachdem er seine Band vor ein paar Tagen wie eine Dampfwalze in Katar durchquert hat. Trotzdem haben sie am Donnerstag Liechtenstein zermalmt. Neun Tore geschossen Bestätigt die offensiven Fähigkeiten eines der besten Teams der heutigen Szene.

Die Mannschaft gab am Freitag bekannt, dass fünf ihrer Mannschaften in ihrem letzten Qualifikationsspiel gegen Armenien nicht mit der Mannschaft reisen werden. Dies Julian Draxler, Leon Goretska, Manuel Neuer, Marco Reus und Antonio Rüdiger.

“Julian Draxler, Leon Goretska, Manuel Neuer, Marco Reyes und Antonio Rüdiger werden in der letzten WM-Qualifikation in Armenien am Sonntag nicht spielen”, heißt es in der Mitteilung.

Julian Draxler hatte die Mannschaft bereits in der Nacht zum Donnerstag mit 9:0 gegen Liechtenstein nicht geschlagen. Wegen Muskelverletzung. Leon Koretska zieht sich nach einem Fehler in der ersten Halbzeit eine Kopf- und Nackenverletzung zu, ist also nicht einsatzbereit. Antonio Rüdiger erhielt in der ausverkauften Volkswagen Arena seine zweite Gelbe Karte und wurde für das Spiel in Eriwan gesperrt. Manuel Neuer und Marco Reyes sind aus Stressmanagement-Gründen abgereist“, endet diese Nachricht.

In Abwesenheit des Torhüters von Bayern München Der Stegen kann gestartet werden Nachdem er den letzten Sieg seines Teams von der Tribüne aus gesehen hatte. Er wird mit Leno und Drop konkurrieren.

Siehe auch  Campion wegen Mordes an AFP-Reporter verhaftet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.